Coronoia: Regelverstöße

Ich bin / war seit rund 10 Jahren in der IBC angemeldet, um mir dort in den Foren auch regelm. von anderen Bikern in Diskussionen über die rechtliche Situation vorwerfen zu lassen, ich würde der Sache schaden, weil ich nicht devot vor den Forstbehörden und anderen Lobbygruppen kuschte und kroch, sondern die Ansicht vertrat, wir täten da nichts Illegales. Heute kommentierte ich kurz einen Beitrag zur rechtlichen Lage, ob und inwieweit die StVO im Wald Anwendung fände und was dies für das LWaldG bedeute. In einem Nebensatz merkte ich ironisch an, dass ich keine große Lust hätte, auf entsprechende andere Beiträge zu verweisen, weil man mich zuletzt wegen der Erwähnung des bösen C-Wortes mehrmals zensiert hatte.

Als ich mich heute Nachmittag nach längerer Zeit mal wieder angemeldet hatte (eigentlich, um nach technischen Dingen zu fragen, ob ich evtl. mein MTB von den Antriebsteilen her auf 9-fach umbauen könnte), hatte ich von einer Moderatorin, mit der ich mich sogar vor einigen Jahren mal eine Weile privat (per PN) unterhielt, eine PN im Postfach, in der mir irgendetwas hanebüchenes (aber nicht konkret Belegtes) vorgeworfen wurde. Man erlaubte mir noch nicht einmal eine Nachfrage, denn die Antwortmöglichkeit war gesperrt. Ich setzte dann zwei Postings ab und schrieb meinen Beitrag zur B 39.

Und nun will ich vorhin noch einmal schnell schauen, ob und was man mir in der rechtlichen Diskussion geantwortet hat, und finde das hier:

Du wurdest aus folgendem Grund gesperrt: Regelverstöße. Deine Sperre wird am 5. Juni 2031 um 18:58 aufgehoben.

„Regelverstöße“. Das reicht als Begründung im Jahr 2021, einen User für 10 Jahre(!) zu sperren und ihm nicht einmal mehr Zugriff auf seinen Account zu gestatten, um diesen bspw. selbst zu löschen. Meines Erachtens klar willkürlich, rechtswidrig und gegen die grundgesetzlich garantierte Meinungsfreiheit verstoßend. Ich mag vor ein paar Wochen auch mal etwas deutlichere Worte hinsichtlich der Ursachen für den uns alle Biker betreffenden Materialmangel verloren haben. Aber Ursachen darf man eben keine benennen. Alleine das reichte dann wohl schon – neben ein paar vorangegangener Frotzeleien aus, um meinen Account nun komplett dicht zu machen. Ohne eine vorausgegangene, konkrete Warnung.

Es lebe die Meinungsvielfalt! Das Lustige daran ist, dass mir das exakt so schon einmal passiert ist – und zwar, als im März 2020 wirklich alle komplett durchdrehten. Da sperrte mich ein seine Allmacht als Mod auslebender Zeuge Coronas im tour-Forum.

Solche Sachen (wie auch die „Diskussion“ im Radverkehrsforum) zeigen mir, dass wir „Corona-Leugner“ außerhalb unserer „Blase“ zutiefst verachtet und gehasst werden. Vermutlich werden sie irgendwann die Todesstrafe einführen?


Aktuelle Empfehlungen

  • Jetzt, wo die Normalität nach und nach wieder Einzug in den Alltag hält und wenig bis rein gar nichts von dem eingetreten ist, was Querdenker & Co. „voraussagten“, muss man die Verschwörungs-Soße natürlich mit neuem Blödsinn würzen. Was für ein Haufen Clowns. #FauciGate | @dcideGer | Kommentar: W! T! F!
  • Update: 72-jährige Frau stirbt im Impfzentrum – Obduktion soll Umstände klären | LZ.
  • ????????⚠️Koalition einig über Verlängerung der „epidemischen Lage“ | ➡️ „Wir werden in den nächsten Monaten beraten, wie wir das IfSG ändern können, damit […] Schutzmaßnahmen wie Maskentragen auch ohne Fortbestehen der epidemischen Lage möglich sind.“ | @DerInformant_ | Kommentar: Und? Die Masse aus debilen Schwachmaten wird es im September covidiokratisch legitimieren.
  • Der Weg in die Diktatur | KenFM.
  • TikTok schreibt sich mal das “Recht” in seine AGB, seine Nutzer alle biometrisch zu bestehlen | b’s weblog.
  • In der Tat muss ich da meiner Partei in den Rücken fallen. Die FDP forderte bereits letzten Sommer eine Beendigung der epidemischen Lage. (…) | @SylK1966 | Kommentar: Hört auf zu lügen; die FDP hat diese Politik in allen Ländern, in denen sie an der Regierung ist (u. a. RLP) mitgetragen und auch im Bundesrat zugestimmt.
  • YouTube hat mein Interview mit Dr. Wolfgang Wodarg über dessen neues Buch „Falsche Pandemien“ heute Nacht gelöscht und den Kanal für weitere Uploads gesperrt. (…) | KaiserTV.
  • Gunnar Kaiser im Gespräch – „Ich mach da nicht mehr mit“ | Plattform RESPEKT.
  • Das Schwarze Loch des Systems | Von João Romeiro Hermeto | KenFM.
  • Erhebliche Verstöße gegen 22. CoBeLVO | PD Kaiserslautern | Kommentar: Die GeStaPo wurde von widerlichen Denunziantenschweinen gerufen.
  • Fünf Bundestagsabgeordnete der CDU und einer der SPD haben einen Brandbrief an ihre Kollegen der Fraktionen von CDU/CSU und SPD geschrieben. Ihre Forderung: Keine Verlängerung der epidemischen Lage! (…) | Bild.
  • Hier steht Marzahn Schlange für die Corona-Impfung! | Berliner Kurier | Kommentar: Määäääääääh!
  • Der Planet Liberia | ZG Blog.
  • #LauterbachLügt, wie gedruckt. | @holmenkollin.
  • Inzwischen bin ich überzeugt, daß @ABaerbock nur ein satirisches Projekt von @janboehm ist. Die @Die_Gruenen können einem fast leid tun. Derartig dumm und dreist kann ein Mensch eigentlich garnicht sei. | @docbrandenburg.
  • Every Day Caimi 84: “Bald schon Whistleblower?” | Marco Caimi.
  • Wer die öffentliche Meinung im Westen wie lenkt | Anti-Spiegel.
  • Dr. Antoni Fraudcis Viren-Imperium bröckelt | QPress.
  • Facebook sperrt Trump für zwei Jahre | RT DE.
  • Tausche Emil gegen Christian | Corona Doks.
  • Wen interessiert eigentlich noch die Empfehlung der “Ständigen Impfkommission”? | b’s weblog.
  • Elke Heidenreich über Gender-Sprache: «Das ist alles ein verlogener Scheißdreck» | b’s weblog.
  • Auch der Weltärztebund ist gegen das “Impfen” von Kindern gegen Corona | b’s weblog.
  • Weiter stark steigende Zahlen von Nebenwirkungen und Todesfällen durch Impfungen in EU und USA | tkp.at.
  • ???? Anatomie einer Existenzvernichtung – Masken-Atteste ruinieren Mediziner | Klagepaten.
  • „Sagt Biden, er soll diesen Wahnsinn stoppen“ – Assanges Verlobte verlangt seine Freiheit | RT DE.
  • Gallups Island Files – Resultate: #Drosten, #Wieler und #Spahn haben nichts gelernt! | Samuel Eckert.
  • Deutsche Eishockey Fans vs. volle Stadien in USA ???? | Was wollt ihr wirklich??? | #NotlageBeenden | @DaFeid.
  • Was für ein Irrer? Der gehört in die Psychiatrie, warum haben solche Individuen überhaupt noch eine Stimme in diesem Land? Was stimmt mit uns nicht?
    #Kachelmann soll #Lauterbach gleich mitnehmen. Unerträglich diese Gestalten. | @AgeAttraction | Kommentar: Ja, man hätte den Wetterkasper besser schon damals wegsperren sollen.
  • Desantis is absolutly fearless. | @News24Wide | Kommentar: Es wäre der Hammer, wenn der mal im C-Ausschuss zu Gast wäre.
  • Ethik – Debatte um BionTechs Kinder-Studie | David Claudio Siber.
  • Wiener Karlsplatz: Jugend feiert – Polizei räumt und riegelt den Bereich ab | RT DE.
  • ‼️Die Wissenschaft steht auf, die Bevölkerung in der Schlange | 5 Ideen.

5 Gedanken zu „Coronoia: Regelverstöße“

  1. Ich werd‘ mal ein wenig esoterisch: wer selbst viel hasst, hasst am Ende auch sich selbst. Oder anders ausgedrückt: wenn zensieren, sperren und löschen die Antworten auf Ansichten, Analysen und Argumenten sein sollen – dann ist keinerlei Reflexions- und Kritikfähigkeit mehr vorhanden. Das ist kein erwachsenes, demokratisches oder reifes Verhalten, sondern kindisches Machtgetue. Man hält sich selbst zwanghaft Augen, Ohren und Mund zu.

    haters gonna hate.

    1. Das ist aber leider nicht neu. Versuch mal in solchen Foren über den Sinn und Nutzen von Fahrradhelmen zu diskutieren. Was dir da an Arroganz und teils blindem Hass entgegenschlug, war mit Corona durchaus vergleichbar. Außerdem merkst du schnell, wie größenwahnsinnig irgendwelche kleinen Leuchten werden, wenn du ihnen die Macht darüber gibst, unbequeme Meinungen zu unterdrücken. Eine halbwegs offene Diskussionskultur gibt es in D aber sowieso schon seit bestimmt 20 Jahren keine mehr. Stattdessen frönt man einer immer widerwärtigere Tiefpunkte erreichenden Ad-Hominem-Unkultur.

  2. Argumente, Diskussion, Kritik, Wahrheit, ….. alles nicht gewollt im Land der Stiefellecker! Aber lass‘ die Idioten links liegen, die spritzen sich eh alle weg. Sicher werden „wir“ nicht-Mitläufer erstmal eine harte Zeit haben. Aber umkippen und mitlaufen scheidet aus!

  3. Du wurdest aus folgendem Grund gesperrt: Regelverstöße. Deine Sperre wird am 5. Juni 2031 um 18:58 aufgehoben.
    seriously ? wtff ?
    Entschuldige ich musste eben lachen – ich weiss, daß hilft nicht weiter – aber:
    Nur mal so die Dialyse vom Hobbypsychologen mit Trampolindiplom … ach das war ja wer anners .)
    Die kognitive Dissonanz und Verdrängungsmechanismen dieser ungehobelten Scheuklappenbewohner, muß dermaßen massiv und für deren Selbst so erschreckend sein, daß sie mit der dicken Berta auf Spatzen schiessen müssen.
    Man ist das krank !? Die haben einen Schuss in der Socke, quer durch alle Maschen.
    Gerade wieder meiner zehnjährigen Tochter versucht zu erklären:
    Alle Wissenschaft kommt ursprünglich aus der Philosophie („Liebe zur Weisheit“)
    und die baut eben auf einem Diskurs auf.
    Wenn dieser einseitig abgelehnt wird … dann ist was faul im Staate Dänemark.
    Ich hoffe Sie versteht worum es geht und endet nicht wie alle diese realitätsfernen Trottel, die meinen, sie machen die Tür zu und das Problem steht draussen vor der Tür und verkrümelt sich von alleine …
    Nee Leute – das steht da immer noch – „Ey ick kannes nich globen, da steht ein Pferd auf dem Flur !“

    Kommt wieder – ist ein Boomerang – Kosmisches Gesetz etc …
    glaubt was ihr wollt … an das Chupacabra, den Yeti, oder Loch Ness – I don´t give a crap

    Aber das fällt Alles auf Euch zurück, die Ihr meint die Wahrheit gepachtet zu haben – Alles nur eine Frage der Zeit.
    Klar kannst Du da nichts mehr posten – aber Gegenfrage – willst du das noch ?

    Ich habe auch keine Lust mehr mich mit Leuten, die auf Schienen laufen, zu unterhalten – sinnlos !

    just my 5 grams of Senf – again .)

    1. Der Zugriff auf meinen Account ist übrigens trotz zweier Beschwerden per e-mail inkl. Androhung rechtlicher Mittel immer noch komplett (weiterhin für 10 Jahre, ohne Angabe von Gründen) gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

× 1 = 7