Coronoia: Delta und Deltas

Auf dem Heimweg versucht John, eine Gruppe von Deltas, denen er zufällig an der Soma-Ausgabestelle des Hospitals begegnet, zu einer Revolte anzustiften. Er wirft das an die Deltas ausgeteilte Soma aus dem Fenster und ruft sie zum freien Denken auf. Die Deltas reagieren jedoch aggressiv auf seine Einmischung und es kommt zu einer Schlägerei.

Auszug aus der Wikipedia zu »Schöne neue Welt« von Aldous Huxley.


»So wachsen sie mit einem, wie die Psychologen zu sagen
pflegten, ›instinktiven‹ Haß gegen Bücher und Blumen auf. Wir normen ihnen unausrottbare Reflexe an. Ihr ganzes Leben lang sind sie gegen Druckerschwärze und Wiesengrün gefeit.« Der Direktor wandte sich an die Pflegerin. »Schaffen Sie sie hinaus!«

Noch immer plärrend, wurden die Khakikinder wieder auf die Stummen Diener verladen und hinausgefahren; sie hinterließen den Geruch von saurer Milch und eine höchst willkommene Stille.

Ein Student hob den Finger: Er sehe ja ein, daß es nicht gehe, Angehörige der niederen Kasten ihre der Allgemeinheit gehörende Zeit mit Büchern vergeuden zu lassen, ganz abgesehen von der Gefahr, daß sie etwas lesen könnten, das unerwünschterweise einen ihrer angenormten Reflexe beeinflussen könnte, und doch – nein, er verstehe das mit den Blumen nicht. Warum mache man sich die Mühe, die Psyche der Deltas darauf zu normen, daß sie keine Freude an Blumen
hatten?

Geduldig erklärte es der BUND. Kinder beim Anblick einer Rose in Schreikrämpfe zu versetzen, entsprang einer höchst ökonomischen Voraussicht. Vor gar nicht langer Zeit, etwa hundert Jahre war es her, hatte man Gammas, Deltas, sogar Epsilons die Liebe zu Blumen und überhaupt Freude an der Natur angenormt. Sie sollten das Bedürfnis haben, bei jeder sich bietenden Gelegenheit ins Grüne zu pilgern, und dadurch gezwungen werden, Verkehrsmittel zu benutzen.

»Und benutzten sie sie?« fragte der Student.

»Jawohl, ausgiebig«, erwiderte der BUND. »Aber sonst nichts.«

Primeln und Landschaft, dozierte er, hätten einen großen Nachteil: sie seien gratis. Die Liebe zur Natur halte keine Fabrik in Gang. Man hatte daher beschlossen, die Liebe zur Natur abzuschaffen, wenigstens bei den niederen Kasten, nicht aber den Hang, die Verkehrsmittel zu benutzen. Denn es war natürlich unerläßlich, daß sie auch weiterhin ins Grüne fuhren, selbst wenn es ihnen zum Hals herauswuchs. Das Problem lag darin, einen triftigeren wirtschaftlichen Grund für die Benutzung der Verkehrsmittel zu finden als bloßes Wohlgefallen an Primeln und Landschaft. Man fand ihn denn auch.

»Wir normen den Massen den Haß gegen landschaftliche Schönheiten an«, schloß der Direktor, »doch zugleich auch die Liebe zum Freiluftsport. Dabei achten wir darauf, daß jeder Sport den Gebrauch komplizierter Geräte nötig macht. Sie benutzen also nicht nur die Verkehrsmittel, sondern auch die Fabrikerzeugnisse. Und darum diese elektrischen Schläge.«

»Ich verstehe«, sagte der Student und schwieg, von Bewunderung übermannt.

Auszug aus »Schöne neue Welt«, Fischer Taschenbuch-Verlag, Seiten 37 – 38.


Bei Huxley mussten die „einfachen“ Menschen (im Wesentlichen Arbeits- und Dienstleistungssklaven) noch in ihrer künstlich degenerierten Form gezüchtet / geklont werden. In der trans- oder viel eher dehumanistischen Realität des Jahres 2021 wurden die meisten „Betas“ oder „Gammas“ durch mediale Dauerpropaganda, ganz ohne physische Lobotomie, zu ängstlichen Deltas schocktherapiert. Die „alte Normalität“ wich einer Tabula rasa, auf der nun ein neues „Betriebssystem“, die „Neue Normalität“ aufgespielt wird. Und in dieser hat eben jeder Angst vor seinem Mitmenschen als tödlicher Viren-Spreader; wie die Deltas bei Huxley vor Blumen.

Ich befürchte, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist; zumindest war in Huxleys Welt nach den Epsilons, die – wie Reiner Füllmich sagen würde – zu blöd sind, einen Eimer Wasser umzukippen, Schluss. Aber das griechische Alphabet hat ja noch eine ganze Menge an Buchstaben; nicht nur für „Mutanten“. Die Tragik hierbei: Mutationen bezeichnen ja eigentlich einen plötzlichen Entwicklungssprung einer Art. Unsere Spezies hingegen entwickelt sich gerade in einem unfassbaren Tempo zurück in Richtung Neanderthaler.

In Huxleys Welt landeten die „Wilden“ in einem Reservat. Eventuell wird es uns auch so ergehen; wobei ich es für wahrscheinlicher halte, dass man uns einfach ausrotten wird. Menschen mit Hirn, Herz und Eiern (Daniel Stricker) werden in Zukunft nämlich nicht mehr gebraucht.


Aktuelle Empfehlungen

  • Die Delta-Katastrophe. | @holmenkollin.
  • AstraZeneca-Impfstoff ist verunreinigt | Corona Transition.
  • Stalin verbietet Ivermectin in Tamil Nadu mit negativen Folgen | tkp.at.
  • Ich lasse das mal unkommentiert wirken… | @jens_140081 | Kommentar: Hat jemand neue VTen für mich?
  • Ey eure Thrombosen, Blutungen und Herzmuskelentzündungen sind ein Zeichen, dass die Impfung WIRKT. | Also jammert nicht und followt weiter the science! (…) | @Andre1234.
  • Wie kann man so dumm fragen? | Um sich und andere Menschen zu schützen. Egal, ob das Risiko hoch oder niedrig ist. Es existiert! | @PDominke | Kommentar: Schließ dich ein – in der Gruft. Und wag es nicht, jemals wieder Auto zu fahren.
  • Die geheuchelte Solidarität von #TeamWissenschaft haben wir nun endgültig hinter uns. Der Impfstoff wirkt, denn er legt ihre egoistische Attitüde perfekt frei: | ICH! ICH! ICH! | #besondereMaulhelden | @tomdabassman.
  • Coronakrise – Ende der Trumanshow #11 – Die Wende am 21.6.? – Frank Köstler | NuoViso.
  • Von der Jetzigkeit und anderen wichtigen Dingen wie zum Beispiel dem Realometer | Dirk C. Fleck | KenFM.
  • „schlimmer als Corona-Leugner“ | Corona Doks.
  • Blind gegenüber Impflücken in den Landkreisen | Corona Doks.
  • Every Day Caimi 90: “Deutsche Total-Vollidiotie” | Marco Caimi.
  • Manufacturing (New Normal) “Reality” | Consent Factory, Inc.
  • Wäre Baerbock soooo irrational, fanatisch und totalitär wie Jens Spahn? | Clemens Heni | Kommentar: Die Bärböckin kommt aus demselben Schwab-Stall wie Spahn (Young Global Leaders). Da fehlt außerdem: „Nie wieder Grüne“ (- und das schon lange; Hartz IV, Jugoslawien, Afghanistan).
  • Die Corona-“Impfungen” von Kindern haben in den USA begonnen: Bisher wurden 7 Kinder zu Tode gespritzt, 271 wurden verkrüppelt | Blauer Bote.
  • Prof. Hockertz – der Grund hinter der Hausdurchsuchung | corona-blog.
  • „Niemand kommt ohne Hose in die Schule, also eben jetzt auch nicht ohne Maske“ | Corona Doks | Kommentar: Gesichtsnacktheit ist Pornographie.
  • Home Office #131 | NuoViso.
  • Über #MaskenstattRanzen und den Aufbau einer Pandemiewirtschaft freute sich Baerbock schon letztes Jahr. | Jetzt wollen die Kaffeefilter für Kinder! | Fickt euch Grüne!!!!!!! | @Andre1234.
  • Corona-Ausschuss: „Nehmt das Zeug vom Markt“ | RT DE.
  • Polizeieinsätze nach Massenpartys mit Tausenden Menschen in mehreren deutschen Städten | RT DE.
  • Bedrohte Virologen mit Mord: Terrorverdächtiger belgischer Soldat laut Medienberichten tot | RT DE | Kommentar: Klingt nach geselbstmordet.
  • Boliviens Ex-Minister Carlos Romero: 2019 gab es Pläne, Evo Morales physisch zu beseitigen | RT DE.
  • Auch ohne „Epidemie von nationaler Tragweite“: Spahn plant Verlängerung der Einreisebeschränkungen | RT DE | Kommentar: Dieses … gehört in den Knast.
  • Privatisierte Flughäfen: Griechenland bezahlt jetzt die Käufer | Telepolis | Kommentar: So läuft es immer. Wäre Tsipras damals bloß nicht eingeknickt, dieser feige Verräter!
  • Neuste Forschungsbefunde: RT-PCR-Testergebnisse allein sind untaugliche Beschlussgrundlage für Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung | KaiserTV.
  • „Falsche Pandemien“ auf Platz 1 | Multipolar.
  • Schützen oder Quälen? | Corona Doks.
  • Sterben für ein iPhone | Nachdenkseiten.
  • Narrative #52 – Dr. Renate Holzeisen | OVALmedia.
  • «Ist Klaus Schwab doch ein Philantrop?» | Caimi Report.
  • Schicken uns die Globalisten jetzt in die „Corona-Terrorhaft“? | Wochenblick.
  • Ignoranz und Verbissenheit bestimmen das perfide Vorgehen! | Katherina Kathi.
  • Neue Rekorde bei Todesfällen nach Corona-Impfungen in USA, EU und Italien | tkp.at.
  • ???? Epidemische Lage endet in NRW … aber auf Bundesebene nicht KPTV #64 | Klagepaten.
  • „Es werden sowieso alle gezwungen“: Sankt Petersburger stehen Schlange für Corona-Impfung | RT DE.
  • Moderna hat nicht nur vor der Pandemie bereits Virus-Samples angefordert, sondern die Firma hatte am 12.12.2019 bereits “Impfstoff”-Kandidaten entwickelt gehabt | >b’s weblog.
  • “Ich bin Journalistin. Monsanto entwickelte eine Schritt-für-Schritt-Strategie, um meinen Ruf zu zerstören.” | >b’s weblog.
  • BioNTech-CEO “warnt” alle, dass sie sein Produkt kaufen müssen, sonst werden wir alle sterben | >b’s weblog | Kommentar: Ich wüsste da noch eine Alternative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

2 × = 20