Coronoia: Murswiek zum Impfzwang

(…) Das ergibt sich schon daraus, dass ein nicht konsentierter Eingriff in die k├Ârperliche Integrit├Ąt zur Erreichung ├Âffentlicher Zwecke die Pers├Ânlichkeit des Einzelnen zutiefst betrifft und seine Menschenw├╝rde tangiert. Von der nichtgeimpften Person aber geht keine Gefahr aus. Es ist eine Perversion des Rechtsstaatsprinzips, alle Ungeimpften als Gef├Ąhrder anzusehen und in ihre k├Ârperliche Integrit├Ąt einzudringen, … Coronoia: Murswiek zum Impfzwang weiterlesen