Coronoia: Nichtunzumutbarkeit

Hierbei ist im Rahmen dieses Spielraums zu berücksichtigen, dass der Antragsgegner ein kostenfreies Impfangebot durchaus niedrigschwellig zur Verfügung stellt, dessen Inanspruchnahme grundsätzlich nicht unzumutbar sein dürfte; hierzu zieht auch der Antragsteller nicht in Zweifel, dass es nur sehr wenige Kontraindikationen für eine Impfung gebe (….).

Verwaltungsgericht Mainz, Beschluss vom 22. Oktober 2021, 1 L 787/21.MZ.

Kommentar: Ich hasse dieses faschistische Drecksloch – und die ihrem großen Vorbild R. Freisler nacheifernden Vergewaltiger der Menschenwürde. Ich hoffe, dass ich Nürnberg II noch erleben werde.


Siehe auch

  • Gestern lehnte das VG Mainz unseren Antrag ab. (…) | Jessica Hamed via Friedemann Däblitz.

Coronoia: Politische Justiz

Coronoia: Überlastung der Justiz

Coronoia: Pflicht und Zwang

Coronoia: Todesurteile


Aktuelle Empfehlungen

  • Freiheiten zu 40% zurueck! Andrews will 100% Macht. Und keiner soll es merken. Russel Woolf starb | Bernie aus Australien.
  • Es gibt gute historische Gründe, warum in Deutschland der Begriff „Journalist“ nicht geschützt ist. Die Demut vor den dunkleren Kapiteln unserer Vergangenheit beginnen wir gerade zu verlieren – und das halte ich, unabhängig von der Causa Haintz, für eine sehr gefährliche Tendenz. | @aya_velazquez.
  • @Linksfraktion @dieLinke @GregorGysi: Wo ist EURE Solidarität mit Menschen, die wegen ihrer Entscheidung gegen experimentelle mRNA-Pharmazeutika vom öffentlichen Leben ausgeschlossen werden? | @Grund_gesetzt | Kommentar: „Die Linke“ ist tot.
  • Das Lemming-Phänomen | Rubikon.
  • Entwurf der neuen Koalition zur epidemischen Lage | (…) Ist die Notlage vorbei, dann endet auch der Ausnahmezustand. Ansonsten wird der Ausnahmezustand zum Normalzustand erklärt. | Das ist dann im Sinne Carl Schmitts die Diktatur. Der totalitäre Überwachungsstaat ist dann Realität. Ohne Anlass darf jeder überall im öffentlichen Raum kontrolliert werden. | Ralf Ludwig.
  • „Art von COVID-Normalität“: Australien erschwert Ungeimpften das Einkaufen | RT DE.
  • Am Set: Soli-Konzert für Julian Assange | apolut.
  • Pflicht zur Vergiftung | Rubikon.
  • Journalismus ist kein Verbrechen | Mathias Bröckers.
  • Der politische Gockel Christian Lindner | QPress.
  • AG München und die Frage, was ein Gesundheitszeugnis ist | Dirk Sattelmaier.
  • Rumänien verzeichnet steigende Fälle und Todesfälle parallel zu massiver Impfkampagne | tkp.at.
  • Jüngste Entscheidungen des VfGH zu COVID-19 Regelungen | VfGH Österreich | Kommentar: Das Ösi-Verfassungsgericht ist inzwischen auch auf Linie.
  • Khan says bring back mask mandates | Carl Vernon | Kommentar: Steckt euch eure Coronazi-Maulbinde in den Arsch!
  • Antwort an @_MartinHagen | „weniger eingriffsintensive“ Maßnahmen anordnen können – unter anderem zu Masken oder Zugangsregeln nur für Geimpfte, Genesene und Getestete.“ | Was soll das?? Das kann doch nicht wahr sein.. | @MisterJoH2.
  • Interview mit Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch: Covid-Geimpfte stehen auf einer Tretmine, SARS-CoV-2 stammt aus einem Labor | Blauer Bote.
  • Die Coronabrücke | Doreen Mechsner | Rubikon.
  • Der Lehrerverband ist ein Haufen panischer Hypochonder, die sich ihre eigene Sicherheit auf Kosten der Kinder erkaufen möchte. Ihr könnt euch impfen, ihr könnt selbst 24h am Tag eine Maske tragen, wenn ihr Angst habt. Aber lasst andere Menschen damit in Ruhe. Vor allem die Kinder | @holgerkopp | Kommentar: Ein Volk von Kinderhassern.
  • Australia is not OK.. Send help..! | @Resist_05 | Kommentar: Nazis.
  • Nächstes #Corona-Urteil in #Spanien: Das Verfassungsgericht hat heute auch den zweiten von der Regierung ausgerufenen Alarmzustand mit weitgehenden Grundrechtseinschränkungen ab Oktober 2020 als illegal eingestuft. // @welt | @Tim_Roehn.
  • Prof. Hall: Trudeau zur Kenntnis nehmen: Unsere Regierungen sind nicht mehr legitim: Die Tyrannei von Kanadas Pflichtimpfungen abschütteln | Blauer Bote.
  • Ist der PCR-Test “Covid” ohne isolierte Proben für die Testkalibrierung entwickelt & wird so normale Grippe zu COVID-19 erklärt? | Hartmut Barth-Engelbart | Kommentar: Es gibt kein Virus, die verkaufen uns die Grippe als Todesvirus.
  • Warum die Vertuschungen des Paul-Ehrlich-Instituts folgerichtig sind und welche Rolle Klaus Cichutek dabei spielt | Corona Doks.
  • Sie sind nicht „vollständig geimpft“. Das werden Sie auch nie sein. | Corona Doks.
  • US-Militärangehörige reichen Sammelklage gegen das Verteidigungsministerium ein | Corona Transition.
  • Stark mutierte SARS-CoV-2-Variante A.30 entzieht sich den durch den Impfstoff ausgelösten Antikörpern | KaiserTV.
  • Coronapandemie: Das stille Leiden der Kinder und Jugendlichen | KaiserTV.
  • Belästigungen 12/2021: Das Grundgesetz als Gummiball | Michael Sailer.
  • Steigende Fallzahlen wegen hoher Impfquote in Irland und niedriger in Rumänien | tkp.at.
  • BGH klärt Zuständigkeitsfrage: Familiengerichte überprüfen nicht die Corona-Schutzmaßnahmen | LTO | Kommentar: Ein durchweg krankes System.
  • Familiengerichte dürfen bei Kindeswohlgefährdung durch Schulen nicht eingreifen | Ralf Ludwig.
  • Ausbaubeitrag für Anliegerstraße im Amtsbereich Lütjenburg hat Bestand: Landwirt muss 189.000 Euro für Straße zahlen | Juris | Kommentar: Ein weiteres Beispiel für einen Unrechtsstaat; „Straßenausbaubeiträge“.
  • Das schöpferische Subjektiversum Teil 2 | Von Rüdiger Lenz | apolut.
  • Bekenntnisse eines Depressiven | Dirk C. Fleck | apolut.
  • Wochenzeitung Demokratischer Widerstand | Von Thomas Berthold, Hermann Ploppa, Anselm Lenz und der DW-Redaktion | apolut.
  • FDA-Experte: „Wir erfahren nie, wie sicher der Impfstoff ist – bis wir ihn verabreichen“ | RT DE.
  • Im Büro oder auf der Piste: Österreich führt fast überall 3G ein | RT DE.
  • Bill Gates zur Patent-Aussetzung für COVID-Impfstoffe: „Das ist das Dümmste, was ich je gehört habe“ | RT DE.
  • Corona: Aus „Notlage“ wird Übergangsregelung bis März 2022 – sonst bleibt alles beim Alten | RT DE.
  • Das Gespenst der Stagflation ist zurück | Telepolis.
  • «Eltern – Die neuen Terroristen?» | Caimi Report.
  • Lügen macht krank. Lügen machen krank. | StrickerTV.
  • Innerhalb von nicht einmal 12 Monaten, braucht es drei Impfungen – trotzdem kommt es zu immer mehr Impfdurchbrüchen. Und ihr labert immer noch von „Die Impfung ist der Weg aus der Pandemie“? Wie strunzdoof muss man sein, um nicht zu begreifen, dass wir hier verarscht werden? | @LuanaNussbaum.
  • Ohne Maske in der Kirche…..da hört die religiöse Toleranz auf | @Gerard17120984.
  • Denken ohne Geländer: Die Hannah-Arendt-Akademie – Matthias Burchardt im Gespräch | PHILOSOPHIE | Gunnar Kaiser.

2 Gedanken zu „Coronoia: Nichtunzumutbarkeit“

  1. Nicht aufregen. Recht & Gesetz werden seit zwei Jahren von der Regierung missbraucht und gegen die eigenen Bürger verwendet. Recht & Gesetz sind nicht mehr das, was sie einmal waren oder vorgaben zu sein. Wer (psychisch und körperlich) überleben will, muss sich von der Idee freimachen, dass Gesetze in der heutigen Zeit noch Recht sprechen und drauf abzielen würden, objektiv gerecht urteilen zu wollen. Wer an der Idee festhält, könnte daran zugrunde gehen.

    Fakt ist: Das Unrecht in Sachen Corona wird heute mittels Gesetzen legitimiert. Es ist brutal, das anzuerkennen, aber wenn man es nicht anerkennt, wird man dabei verzweifeln, an die Judikative als gerechte Erlösung zu hoffen. Juristisches kämpfen nutzt nichts mehr. Lies dir diesen Schwachsinn nicht mehr durch. Es ist Fakt, dass heutzutage Verbrechen auf dem Rücken der Gesetze begangen werden. Das braucht man nicht hundertmal erkennen, in dem man alle Urteile liest, es reicht, wenn man es einmal erkennt und dann die entsprechenden Schlüsse zieht.

    1. Doch, ich reg mich auf! Wenn die Regierung das macht, ist das eine Sache. Wenn die Gerichte sich nur noch als eierlose Erfüllungsgehilfen einer kriminellen Regierung betrachten, dann sehe ich nur noch wenig Grund, mich an die Vorgaben dieses Staates zu halten. Und ihn, wenn er noch übergriffiger wird, meine Grund- und Menschenrechte dauerhaft abschafft, mit aller Macht zu bekämpfen.

      Zugrunde gehe ich, gehen wir sowieso. Und zwar genau daran – und eben nicht an der Erwartungshaltung.

      Und wie soll deine Lösung aussehen? Einfach alles ignorieren und darauf hoffen, dass sich das schon von alleine wieder geben wird? Mir persönlich steht sowieso schon die Scheiße bis Oberkante Unterlippe; ich kann mir den Luxus, alles locker zu sehen, nicht leisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

− 3 = 1