Coronoia: Vakzionalasozialismus

Wie könnte man diese zutiefst kranke und faschistische Ideologie bezeichnen, die uns im Frühjahr 2020 im Rahmen der bislang größten Schock-Strategie aller Zeiten in die Hirne gehämmert wurde? Als Merkel damals sagte, dass die „Pandemie“ erst enden könne, wenn ein „Impfstoff zur Verfügung“ stehe, war mir klar, was hier läuft. Alle elementaren Bürger- und Menschenrechte werden an den „Vakzinationsstatus“ gekoppelt. In Verbindung mit der vollständigen Pervertierung des (die egoistische Todesangst sowie Spaltung und Hetze gegen Minderheiten legitimierenden) Begriffs „Solidarität“ zwecks Gesunderhaltung des von Krankheitsverbreitern zu reinigenden, nationalen Volkskörpers, würde ich hierfür den Begriff „Vakzionalasozialismus“ vorschlagen.


Aktuelle Empfehlungen

  • Antwort an @FrankfurtZack und @Markus_Soeder | In RLP plant man jetzt die 2. Warnstufe herabzusetzen, damit sie überhaupt ausgerufen werden kann. Darf man keinem erzählen… | @TorstenExo.
  • Er fordert eine Impfpflicht und bis dahin ein Ausreiseverbot für Ungeimpfte. | Mit besten Grüßen | Ihre Pfizer Pharma GmbH | @Grund_gesetzt.
  • Karlsruher Klinikum soll Patientin eingeschüchtert und Akteneinsicht verweigert haben | BNN.
  • Chinese dissident and Artist Ai Weiwei worries about a climate of extreme „political correctness“ in the US, compares it to Cultural Revolution and warns that it poses „dangers to society“: | „In many ways, you’re already in the authoritarian state. You just don’t know it.“ | @argonerd.
  • Viele schreien so laut. Aber die Seelen der Kinder sterben leise. | Keiner hört zu. | @FViehler.
  • Dieses Bild verkörpert alles, was in den letzten 18M der Pandemie bei den Kindern schief gelaufen ist | Rechts die Medien, die sich auf die Kinder stürzen. In der Mitte Ärzte, die ihren Fokus auf Kinder legen | Und links ein unschuldiges Mädchen, das alles über sich ergehen lässt | @SunriserMa.
  • Rechtsanwalt Gerold Beneder zur grad aktuellen Corona Verordnungen | tkp.at.
  • Berlin: Polizei soll Ordnungsämter bei 2G-Kontrollen in der Hauptstadt unterstützen | RT DE | Kommentar: Corona-SS.
  • Rima-Spalter: Das Berset Interview Nr. 2 | Nebelspalter.
  • Je mehr Bürger (siehe #allesindenArm) sich an der Hetzjagd auf Todesengel und Tyrannen beteiligen, desto mehr Mittäter gibt es. Und diese Mittäter wiederum können dann auch nicht mehr einfach so zurück. Die sind „committed“ und müssen die Nummer bis zum Untergang mittragen. | @KielRosa | Kommentar: Jep. Und das galt schon im letzten Frühjahr. Wenn du ein so gigantisches Verbrechen durchziehen willst, musst du sehr früh sehr viele zu Mittätern und Komplizen machen.
  • Lange Schlange vor dem Impfzentrum in Pforzheim am 15.11.21 um 17:00 | Queroland | Kommentar: Määäääh!
  • RheinTV: LIVE von der 8. Kundgebung in Vaduz am 15.11.2021.
  • Bill Gates hat die Qualitätsmedien mit mindestens einer drittel Milliarde Dollar geschmiert | >b’s weblog.
  • Mit der richtigen Behandlung könnte die Sterblichkeit von Covid-19 fast auf Null gesenkt werden | Corona Transition.
  • Auf hauchdünnem Eis | Peds Ansichten.
  • WATCH: “There is a Direct Link Between JFK, 9/11 & Covid-19” | OffGuardian.
  • Papers please. | @EdCove19.
  • (3) Das gesamte öffentliche Leben muss auf 2G reduziert sein. Die Kontrollen mit Strafen, unangenehm und teuer, ich weiss, sind das zentrale Mittel. Die Ungeimpften müssen das ertragen, weil, wenn man ehrlich ist, sie auch mit dem Leben der anderen spielen | @Karl_Lauterbach | Kommentar: Geisteskrankes Fascho-Arschloch.
  • Antwort an @statsjamie | Very interesting that he says „getting 3 jabs will make your life easier“ and not „keep you safer“! | It is no wonder we are seeing a massive rise in mental health issues. | This will only stop when the public stop complying! | @MHFA999 | Kommentar: Määäääh!
  • Die Ungeimpften Covid-Patienten – und das System, das sie angeblich überlasten. | @rosenbusch_.
  • Im Blindflug durch die Pandemie | Corona Transition.
  • DEFRAMING || Inquisition nimmt Waldorfschulen ins Visier | The Deframing Channel.
  • Harald Schmidt: Schweinegrippenjournalismus | Gunnar Kaiser.
  • Impfquisition | ZG Blog.
  • Henn weiß, warum er Ungeimpften verbieten will, das Land zu verlassen. Die DDR hatte das gleiche Problem, dass zu viele selbstständig denkende Menschen das Land verlassen haben. Ohne die geht es nicht. | @Grund_gesetzt | Kommentar: Gefährlicher Irrtum. Es geht genau darum, selbständig denkende Menschen auszurotten, sie zu brechen und in hirnlose Zombies zu verwandeln.
  • Antwort an @M_T_Franz | Die Freiheit des Einzelnen endet NICHT dort wo die Idiotie der Masse beginnt! | @tw8nt6y5qy.
  • Frage an alle, die sich gerade über die #Kinderdurchseuchung empören: warum habt ihr die Durchseuchung mit RS-Viren jahrelang schweigend hingenommen? Wo #RSV doch gerade zigmal mehr Kinder auf die ITS befördert als #Corona? Warum? Ich will’s ja nur verstehen… #falscherFokus | @bartmich | Kommentar: Bringt diese Spinner bitte nicht noch auf Ideen.
  • Prof. Dr. Gernot Marx (Präsident DIVI) kann die Frage, wie viele Patienten auf den Intensivstationen geimpft bzw. nicht geimpft sind nicht beantworten. „Die Frage kann ich nicht beantworten, weil wir bisher noch nicht erfasst haben wer geimpft und wer nicht geimpft ist“. | @jens_140081.
  • Wer stoppt diesen Wahnsinnigen und wann? | @ergroovt.
  • „Eine #Impfpflicht ist dringend geboten. Mindestens eine für bestimmte Berufe, besser eine allgemeine.“ Die #Meinung von @AchWendler. (red) | @tagesthemen | Kommentar: Macht nur! Dann bekommt ihr einen Bürgerkrieg, den gerade ihr Medien-Nutten sicherlich nicht wirklich wollt.
  • Ich werde die @fdp verlassen. Das heute war der Gnadenstoß. Ich will nie wieder mit dieser Partei etwas zu tun haben. Ich hoffe ihr werdet das nächstes Mal nicht in den Bundestag gewählt. F diesen pseudoliberalen Laden. | Ach, und @MAStrackZi, ihre Wortwahl ist widerwärtig. | @dereigensinn | Kommentar: Guten Morgen!
  • Der Ethikrat hat versagt | Agnes Imhof | Multipolar | Kommentar: Nein, der Unethikrat erfüllt leider die ihm von der Politik zugewiesene Rolle.
  • Privilegien sind KEINE Freiheiten! | Bernie aus Australien.
  • Erfolgreiche Impfwoche mit süssen Belohnungen… | Caimi Report.
  • Der Terror der Ungeimpften | Gunnar Kaiser.
  • Über ein Drittel teurer: Preise für Kartoffeln, Milch etc. gehen durch die Decke | RT DE.
  • Tod nach Impfung: Verdachtsfälle werden kaum genau untersucht | RT DE.
  • Die instrumentalisierten Opfer | Ulrich Heyden | Rubikon.
  • Der Verlust der Menschlichkeit | Bodo Schiffmann | Rubikon.
  • Wir haben ein Problem – Verdachtsfälle nach der Corona-Impfung | MWGFD.
  • Cyberkrieg: Hackerarmee der NATO wird in Osteuropa ausgebildet | apolut.
  • Kulturstaatsministerin Monika Grütters besucht Auschwitz / „Wir werden diese Menschheitsverbrechen nie vergessen“ | Bundesregierung | Kommentar: Really?
  • Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Corona-Tests | Bundesregierung.
  • Digitales COVID-Zertifikat: Zertifikate aus Georgien, Moldawien, Neuseeland und Serbien gelten auch in der EU | Juris.
  • Große Geburtstagsfeier nur unter 2G-Bedingungen | Beck.
  • Dr. Scott Youngblood über die Wirksamkeit der Impfung | Bastian Barucker.
  • Robert F. Kennedy, Jr. in Milan, Italy on Nov 13 – Press Conference + Rally | CHD Europe.
  • Langzeitfolgen sind Mißverständnis: „Symptome in dem beschriebenen Zeitfenster“ | Corona Doks.
  • Italien ist der Abschaffung des Bargeldes einen Schritt näher | Corona Transition.
  • Tessin: Alarm wegen Respiratorischem Synzytial-Virus bei Kindern | Corona Transition.
  • Was ist los mit diesen «Impf-Verweigerern»? | Corona Transition.
  • 79,4 Prozent der aktuellen Covid-19-Toten in Grossbritannien sind zweifach geimpft | Corona Transition.
  • Dr. Mahn wird die Lehrtätigkeit an der Universität Leipzig entzogen – weil er Diskriminierung ablehnt | corona-blog.
  • Focus blamiert sich mit Bericht über die Entgleisung des KVBW gegen nicht Geimpfte | Norbert Häring.
  • Die Ampel und ihr „Lockdown für Ungeimpfte“ | Nachdenkseiten.
  • Über gesellschaftliche Brüche und die Business-as-usual-Linke | tkp.at.
  • Kardiologe Dr. Peter McCullough: Covid-Impfung als Form von ‚Bioterrorismus‘ mit pathogenem Spike-Protein | tkp.at.
  • Studie über erfolgreiche Covid-Prophylaxe und Frühbehandlung | tkp.at.
  • “Ist jede Meinung gleichwertig“ | Dirk Sattelmaier.
  • Bayerns Ministerpräsident Markus #Söder regt im Interview bei #BILDLive eine Diskussion über eine Impfpflicht für Profifußballer an. | @BILD.
  • Wir haben in der KW 52/53 mit dem impfen begonnen. Und jetzt, ungefähr 46 Wochen später, will man sich darum kümmern das in Deutschland der Status von Intensivpatienten (geimpft/nicht geimpft) systematisch erfasst wird. Sprachlos. | @jens_140081 | Kommentar: Die wollten ja von Beginn an nichts wissen; Siehe auch die Verlängerung der Evaluationsfristen bei der anstehenden Gesetzesänderung.
  • Antwort an @tomdabassman | Aha. Ein Senior RA disst den jungen Kollegen, das der keine Ahnung hätte. Dann wird der Faden zu Scientology gesponnen. #Füllmich arbeitete mit U. Caberta zusammen, DER Jägerin auf Scientology. Was ist jetzt die Story? Dass man Hartwig mehr glauben soll als Caberta? | @Moorbek | Kommentar: Was zur Hölle werfen diese blasierten, twitternen Idioten Füllmich oder dem Corona-Ausschuss eigentlich vor? Dass sie die Richter nicht mit Waffengewalt dazu zwingen, sich endlich an rechtsstaatliche Prinzipien zu halten?
  • Die Corona-“Impfungen” schwächen das Immunsystem: SARS-CoV-2-Spikeprotein beeinträchtigt DNA-Schadensreparatur und hemmt V(D)J-Rekombination in vitro | >b’s weblog.

6 Gedanken zu „Coronoia: Vakzionalasozialismus“

  1. Wie man es auch nennt, den Lebewesen, welche derzeit diesen Vakzionalasozialismus im pyramidenartigen System zu etablieren helfen und regelrecht auf die Spitze treiben, kann ich nur noch Niedertracht attestieren. Außer sie durchschauen das perfide und zerstörerische „Spiel“ (immer noch) nicht. „Niedertracht“ hattest du bislang in 6 Artikeln, der erste vom 6. August 2020, verwendet. Ich wünsche, ich täuschte mich oder träumte. 🙁

  2. Wenn sie schon von Ausreiseverboten reden und davon, dass wir bald zur Spritze abgeholt werden, kann man nur noch fliehen, bevor es zu spät ist. Auswandern ist auf die Schnelle nicht möglich, höchstens, irgendwo billig zu überwintern. Wie es wohl in Italien ist? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Menschen dort so aufgehetzt und brutal sind wie hier, dort gehen sie ja auch auf die Straße und streiken. Gunnar Kaiser hat doch in Umbrien ein „Refugium“, aber ich weiß nicht, wie weit das ist, ob da Platz ist und zu welchen Bedingungen, habe ihn angeschrieben, aber noch keine Antwort. Heute habe ich mich dabei ertappt, dass ich vor Angst zitterte.

    1. Ich befürchte, dass Gunnars Refugium nur was für die oberen 10.000 innerhalb des „Widerstands“ werden wird. Und kein Flüchtlingslager für verarmte und verkannte Lebenskünstler wie mich. Außerdem sind die Proteste in Italien m. W. auch immer kleiner geworden, von „Generalstreik“ oder „Blockade“ der Häfen kann wohl wirklich keine Rede sein. Es ist halt auch das Lande Mussolinis. EU ist denke ich eine ganz schlechte Wahl. Man sollte ggf. Kroatien beobachten; von da kamen ja neulich klare Worte in Richtung des Ösi-Faschismus. Irgendwie witzig: Derzeit schieben sie mal wieder eine künstlische Panik von wegen „Masseneinwanderung“, dabei gibt es immer mehr Menschen, die aus diesem faschistischen Drecksloch EU rauswollen. Und daran vermutlich auch noch mit Waffengewalt gehindert werden.

      1. Ich fürchte auch, dass Gunnars Refugium nicht für jeden da ist. Er hat auch nicht geantwortet, da wird wohl nichts kommen. In Kroatien – wo habe ich das gerade gelesen? – werden die Leute auf der Straße nach ihrem Impfausweis gefragt. Man muss wohl nach Costa Rica oer so. Ja, einige wollen hierhin und wir wollen nur noch raus.

        1. Antworten erhält man von den „Größen des Widerstands“ ja leider generell nur in sehr wenigen Ausnahmefällen. Da läuft unheimlich viel über Vitamin B. Wenn du da nicht in gewissen Netzwerken drin bist, haste Pech. Das hat wohl den Pankalla gestern auch zum Explodieren gebracht. Ich hatte da vor einigen Wochen auch ein bezeichnendes Erlebnis, dem ich allerdings keinen eigenen Beitrag widmen wollte. Es gibt da in einer kleinen Stadt unter dem Trifels einen, der wohl bei Telegram eine ziemlich große Nummer ist (oder er hält sich zumindest für eine). Meine erste Anfrage zu Beginn des Jahres hatte er komplett ignoriert – und bei der zweiten im Spätsommer wurde ich in einem unfassbar überheblichen Tonfall blöd angemacht, als hätte ich mich überhaupt erst einmal seiner Aufmerksamkeit für würdig zu erweisen. Schließlich kenne er ja alle der bekannteren Nasen. Er bzw. seine Frau bekamen (im Gegensatz zu einem Kumpel von mir) auch anwaltliche Unterstützung aus diesen Kreisen.

          Naja, egal. So sind Menschen halt; auch im „Widerstand“. Über Costa Rica weiß ich gar nichts. Ist genauso unwahrscheinlich wie die USA, in die es mich halt noch am ehesten ziehen würde. Zumindest, bis sich dieses totalitär-faschistische System hier dann komplett selbstzerstört hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

30 + = 35