Coronoia: Adieu, Epidemische Lage!

Die Feststellung nach Satz 1 gilt als nach Satz 2 aufgehoben, sofern der Deutsche Bundestag nicht spätestens drei Monate nach der Feststellung nach Satz 1 das Fortbestehen der epidemischen Lage von nationaler Tragweite feststellt; dies gilt entsprechend, sofern der Deutsche Bundestag nicht spätestens drei Monate nach der Feststellung des Fortbestehens der epidemischen Lage von nationaler Tragweite das Fortbestehen erneut feststellt.

§ 5 (1) S. 3 IfSG. Also nur, falls es noch keinem aufgefallen sein sollte: die „Epidemische Lage von nationaler Tragweite“ ist seit gestern vorüber!

Das letzte Mal wurde diese am 25. August 2021 (Drucksache 19/32091) festgestellt, bei einer „7-Tage-Inzidenz“ (lt. RKI) von 61,3. Diese Feststellung folgte jener vom 11. Juni 2021 (Drucksache 19/30398), als die „7-Tage-Inzidenz“ gar nur bei 18,6 lag. Am 25. November 2021 lag dieser (natürlich nichtssagende) Wert bei noch nie dagewesenen 419,7 – aber wir haben seit gestern keine „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ mehr! Das ist natürlich – wie alles in dieser Plandemie – total logisch!

Dafür haben wir nun ein erneut massiv verschärftes, den Ausnahme- in den „Normalzustand“ überführt habendes Seuchen-Grundgesetz; auch IfSG genannt. Unter anderem mit einer Bundes-ÖPNV-Notbremse und einer generellen „3G“-Pflicht im Arbeitsleben. Und wir sehen neuen „Lockdowns“ und gar einer allgemeinen „Impfpflicht“ entgegen. Flankiert wird der ganze himmelschreiende Irrsinn von einer neuen Panikwelle wegen einer „neuen Variante“, die natürlich wieder mal viel, viel tödlicher und ansteckender ist als alle anderen zuvor! Klarer und deutlicher kann man dem (totalverbödeten) „Souverän“ also eigentlich nicht mehr ins Gesicht pinkeln. Doch der ist bekanntlich Masochist – und findet es geil, golden geduscht zu werden. Eine leise Hoffnung hege ich noch: dass Gates, Schwab, Fauci, Merkel, Söder und Co. sich irgendwann einfach totlachen werden; über die schier abgrundtiefe Dämlichkeit der Menschheit!

Vorgestern bekomme ich dann auch noch von einem Bekannten ein weitergeleitetes Foto eines anderen Bekannten (vom See), welcher sich in einer ellenlangen Schlange angestellt hatte, um sich „boostern“ zu lassen – obwohl er im September noch verkündete, dass er das nicht mit sich machen ließe. Er hatte auch erst relativ spät bemerkt, dass er nicht in einer „Booster“-, sondern in einer „Test“-Schlange stand. Der „Impfbus“ stand nämlich auch ganz woanders.

Die Menschen in diesem Land sind noch dümmer, rückgratloser, bösartiger und untertäniger, als ich mir das in meinen kühnsten Alpträumen jemals hätte vorstellen können.

Wird wirklich Zeit, in den Untergrund abzutauchen. Wer Interesse hat, bitte melden!


Aktuelle Empfehlungen

  • B&B #22 Burchardt & Böttcher – Der entscheidende Zug (Dame schlägt Maske) – Teaser.
  • Sitzung 80 „3G am Arbeitsplatz und Impfpflicht in Österreich“ | Corona-Ausschuss | ab 13 Uhr.
  • IMPF-APARTHEID | Das 3. Jahrtausend #71 | ab 20 Uhr | ExoMagazinTV.
  • Es ist unglaublich. Busse & Bahnen, Universitäten, Reisen, Arbeitsplatz uvm. Überall Einschränkungen. Wo & wann endet das ? Ich fühle mich wie in einer Diktatur. Mittlerweile weiß ich, warum Bill Gates selbstbewusst sagte: „Wir werden den Impfstoff 7 Mrd. Menschen verabreichen. | @manaf12hassan.
  • Antwort an (…) @fckoeln | Das hat nie jemand versprochen. Impfen heißt, sich selbst und andere schützen. Impfen heißt nicht: fuck yeah ich spacke rum wie vor Corona. Noch lange nicht. | @Dragnod | Kommentar: „Rumspacken“.
  • „Es darf keine Tabus geben“ | Letztes Jahr um diese Zeit war ich noch positiver. Aktuell sehe ich keine Lösung mehr, die uns vor dem dauerhaften Abgleiten bewahrt. Wir haben zu viele Ausfahrten verpasst. Die Impfung ist da, die Lage wird nicht mehr besser. | @FrankfurtZack | Kommentar: Wir haben gleich zwei Sommer ungenutzt gelassen, um dieses Regime zu stürzen.
  • They’re WAKING UP.. | “Maybe because I don’t need one (vaccine) my body may be different to your body…could I have some MEDICAL AUTONOMY?..I know some people don’t want to give up on the wonderful pandemic but you know what? IT’S OVER” | Respect @billmaher ???????? | @MaajidNawaz.
  • Ja, ist gut jetzt. | @tomdabassman | Kommentar: Dieses beschissene Drehbuch muss wirklich von Benioff und Weiss geschrieben worden sein.
  • Operation Kleeblatt: Luftwaffe startet Verlegung von COVID-19-Patienten | RT DE.
  • Gestern gekündigt. Wegen #3G und der Art, wie man Menschen diskriminiert. Danke, dass ich vorher gut genug war für euren Scheiß. | @neulandrebellen | Kommentar: Glückwunsch! Der einzige Weg zur Freiheit.
  • Übrigens: es gibt nicht nur ein Virus SARS-CoV-2 und zwei Varianten Alpha und Delta. | SARS-CoV-2 tritt seit jeher in unzähligen Varianten auf. | Die einzige Neuigkeit ist, dass in Südafrika mal wieder jemand eine sequenziert und an die WHO gemeldet hat. | ???? | @MrsMertes.
  • Leitlinie stellt klar: Impfstatus darf bei Triage keine Rolle spielen | RT DE.
  • @argonerd | Kommentar: Freigang.
  • 3G bei der Bahn & am Arbeitsplatz wird nie wieder aufgehoben. Das ist euch schon klar? Höchstens wird daraus noch 2G. Im Jahre 2025 werdet Ihr immer noch euren QR Code scannen müssen. Darum geht es hier nämlich. Die herbeigelogene Pandemie war dazu da, dieses System einzuführen. | @cephiyr.
  • Bislang wurde von jeder Mutation behauptet, sie sei ansteckender und tödlicher | Naturzucker | Telepolis-Forum.
  • EU verfügt über genügend Impfstoff | Bundesregierung.
  • Der Mensch in der Maschine | Von Thomas Damberger | apolut.
  • Schweinegrippe – die Parallelen zur Gegenwart | Corona Transition.
  • What is happening in Australia’s Aboriginal communities? | OffGuardian.
  • MFG zeigt ‚Medien-Virologen‘ wegen Kurpfuscherei an | tkp.at.
  • There’s a new one | Carl Vernon.
  • South African Health Minister saying no evidence it’s more deadly or more transmissible yet .. he says Europe’s Governments actions are unjustified. | @EssexPR.
  • Breaking: Police and Trading standards have turned up at @cinemacoswansea and are stopping people from entering. | @RWTaylors.
  • I just found out that the Swedish covid passport will be connected to your digital ID. | People will have to login with their digital ID to get their QR code that will be scanned. | This was called a conspiracy theory not long ago. | @PeterSweden7.
  • Die Fifa hat ca 22k registrierte Profis. In 20 Jahren sind durchschnittlich 4 bis 5 Spieler auf dem Spielfeld zusammengebrochen (Herz- oder Atemprobleme) | Seit Dezember 2020 liegt die Anzahl bei 188, dies soll nicht ungewöhnlich sein? (…) | @twiag1985.
  • #BoykottRossmann | Bitte retweeten | @glanraven.
  • Heute kurz in der Stadt. An jedem normalen Geschäft ihre Schilder : nur 2 G, Eintritt für Ungeimpfte nicht gestattet usw. Wollt ihr den totalen Impffaschismus? Jawoll, die Mehrheit der Deutschen ist für eine Zwangsimpfung. Gebt uns doch endlich Armbinden. | @hapajaga.
  • My husband’s brother is not at the Thanksgiving table today because someone at his job (VA), lied to him & told him he needed shot even though he already had Covid. Instead, despite being a healthy non-smoker, he had multiple heart attacks & massive clotting after the 2nd Pfizer | @drpoppyBHRT.
  • BERLIN – A restaurant with people simply enjoying a meal, raised by the police state, to check their papers! | I will never accept life under State control. None of us should. | It’s time to say “No” (…) | @BernieSpofforth | Kommentar: Die Mitglieder der Corona-SS werden früher oder später bezahlen für ihre Taten.
  • COVID mandates will not end through compliance. Nor will COVID mandates end through quiet disapproval, or by lamely re-electing the same people who enacted them hoping they “learned their lesson.” COVID mandates will only end through active, unrelenting resistance. | @MichaelPSenger | Kommentar: Und wo ist er? Der Widerstand?
  • Gesunde Arbeitsplätze finden – Wirkraft | LÖSUNGEN | Gunnar Kaiser.
  • Covid-Zertifikat als Türöffner – auch für die elektronische ID | >b’s weblog.
  • Was mdr & ARD & ZDF nicht senden: z.B. Thomas Sarnes Stellungnahme (Ex-Chefarzt der Chirurgie Oberhavelland- Klinik) & den Offenen Brief der 53 Medizinerinnen aus Thüringen und Bayern | H. Barth-Engelbart.
  • Inzidenzzahl 9836 bei RB Leipzig trotz 2G | Blauer Bote.
  • „Das Ding ist bis an die Zähne bewaffnet“ | Corona Doks.
  • Rutte strickt einen Lockdown für die Niederlande | Corona Doks.
  • Schwerwiegende Impf-Nebenwirkungen steigen in der Schweiz um den Faktor 191 | Corona Transition.
  • „Impfpflicht-Saga“, LÜGEL flankiert mit Propaganda | QPress.
  • Mehrere Länder schränken Reiseverkehr ein – Sorge wegen neuer SARS-CoV-2-Variante | RT DE.
  • Die dunkelsten Stunden des deutschen Journalismus | Neulandrebellen.
  • Gesunder Menschenverstand siegt | Corona Transition.
  • DEFRAMING || Absolute Digitalisierung = Absolute Kontrolle | The Deframing Channel.

16 Gedanken zu „Coronoia: Adieu, Epidemische Lage!“

  1. „z.B. Thomas Sarnes Stellungnahme (Ex-Chefarzt… “
    Für einen amtierenden Chefarzt wäre so ein Schuss Ehrlichkeit wohl gleichbedeutend mit der (fristlosen) Kündigung. Übrigens haben die meisten Chefärzte in ihren Arbeitsverträgen deftige Prämien-Anteile (Soft-Akkord), erst bei Erreichen der vorgegebenen Umsatzziele fließt genug Geld für den ~angemessenen~ Lebensstil. In der Industrie habe ich mitgekriegt, zu wie viel Pfusch und Schluderei bereits eine bescheidende Leistungsprämie von max. 15% führt – Gut, dass Akademiker davor gefeit sind…

  2. Ich habe schon seit Wochen darauf gewettet, dass ja nun bald die nächste, viel ansteckendere und tödlichere Mutante kommen muss und wunderte mich schon, dass es solange gedauert hat. Sie hatten wohl erwartet, dass wir wegen der massiven Drohungen gegen Ungespritzte massenweise einknicken und da das nicht der Fall war…
    Vorhin begegnete ich im Treppenhaus einer Nachbarin, mit der und deren Mann ich mich früher öfter getroffen habe, da sie aber beide der gängigen Lüge glauben (vor allem er, studierter Zahnarzt, der dann aber als Pharmareferent gearbeitet hat), kam auf das letzte Treffen bei mir keine Gegeneinladung mehr zustande. Im Sommer meinte sie noch, ich solle doch mal vorbeikommen, was aber nicht als direkte Einladung gemeint war und dann kam auch nichts. Ich fragte sie, ob sie Angst vor mir habe, was sie vehement verneinte. Dass man sich aber nicht mehr umarmen „darf“, das hält sie brav ein, obwohl sie viele Maßnahmen etwas seltsam findet. Sie habe sich die letzte Zeit viel Gedanken um mich gemacht, weil ich ja kaum noch was dürfe, sagte sie, wie ich denn damit klarkäme. Als ich ihr sagte, damit käme ich gut klar, ich ginge eh nur noch in den Supermarkt und hätte auch keine Lust, in die Stadt zu gehen, hätte aber Angst, dass ich vielleicht bald keine Lebensmittel mehr kaufen darf oder Geldstrafen bekomme oder vielleicht zum Zwangspieks abgeholt wurde, meinte sie, NEIN, das gäbe es ganz bestimmt nicht. Und dann kam zum krönenden Schluss: „Und jetzt die neue Variante aus Afrika, da ist es ja ganz schlimm!“ Ich hatte gerade noch die Kraft zu antworten, dass sie die aus dem Ärmel geholt hätten, damit sich auch die letzten Ungepieksten wie ich zur Nadel begeben und dass meine Sorge nicht dem Virus gilt, sondern der politischen Entwicklung, schaute sie mich nur ungläubig an. Die meisten Menschen sind so unsäglich naiv, dass es wehtut. Eben habe ich kurz überlegt, ob ich ihr ein paar Bücher vorbreibringe, zum Beispiel “ Falsche Pandemien“ von Wodarg oder „Das Corona-Dossier“ von Flo Osrainik. „Chronik einer angekündigten Krise“ von Paul Schreyer konnte ich nicht finden, habe ich wohl verliehen. Ein paar Internet-Links hätte ich noch dazu serviert. Aber dann dachte ich, dass das vergebliche Aufklärungsliebesmüh wäre und obwohl es mir egal sein könnte, was sie von mir denken – es sind nach dem Auszug anderer Nachbarn die einzigen, die meine Post rausholen und die Blumen gießen würden, wenn ich mal weg bin. Mir geht das auch alles über die Kräfte. Oder soll ich ihnen die Bücher doch mal vorbeibringen?

    1. Ich kenne Deine Situation aus meinem eigenem Leben gut und auch diese Begegnung und die Fassungslosigkeit. Die Bücher würde ich nicht rüber bringen, Perlen, Säue, Du weißt schon… Die WOLLEN (noch) nicht verstehen. Es wird erst einen üblen Tiefpunkt mit viel Gewalt geben müssen, bis wir VIELLEICHT den Moment sehen werden, dass diese Massenpsychose durchbrochen ist. Aber ich zweifele daran, das noch zu erleben. Und das nicht weil ich so alt bin…

      1. Danke für deine Einschätzung. Ich habe den Gedanken nach einiger Überlegung auch gestern schon verworfen, weil ich sicher bin, dass es gar nichts bringen würde. Perlen vor die Säue – das denke ich schon seit fast zwei Jahren. Ob diese Massenpsychose überhaupt durchbrochen werden kann, wage ich immer mehr zu bezweifeln.

    2. Ich glaube auch nicht, dass Leseangebote was nützen. Die meisten Leute sind psychotisch; denen fallen überhaupt keine Widersprüche auf. Die nehmen nix an, was nicht von den Autoritäten kommt. Der Typ vom See hatte mir bspw. damals seine Tageszeitung ausgeliehen; die ich eher widerwillig überflog. Dabei fiel mir auf, dass direkt neben einem Beitrag über die aktuellen „Inzidenzzahlen“ der Kreisverwaltung ein Artikel über eine Demonstration wegen der Schließung des Rodalber Krankenhauses stand. Hatte er schlicht nicht wahrgenommen.

  3. Meine Güte!
    Lieber Dennis, haben sie dies schon dem guten Füllmich mitgeteilt? Eventuell ist es diesem vielbeschäftigten Youtube-Star ja Tatsache bisher entgangen, was für ein neues juristisches Angriffsfeld sich da für ihn und Kollegen eröffnet?
    Kennen sie eigentlich dessen juristisches Vorbild? Das wäre wichtig und würde mich interessieren!
    Denn, da sind wir bei einem der Hauptprobleme, warum NICHTS vorwärts geht und alles spielend von gesetzter Scheinopposition gelenkt, sabotiert und auf falsche Geleise gesetzt werden kann.
    Die wenigsten der sogenannten ‚Aufgewachten‘ verfügen über halbwegs ausreichendes Tiefenwissen, haben ihre Hausaufgaben umfassend genug gemacht.
    Und die, die sie (die Hausaufgaben) gemacht haben, werden von der gesetzten Scheinopposition und deren Jüngern erfolgreich bekämpft, zensiert und gelöscht!
    95%+ der ‚Alternativen‘ sind KEINE-sondern bewusst eingesetzte Scheinopposition-oder Deppen, die zu deren nützlichen Idioten/ANhängern geworden sind.
    Ein Beispiel ist dieser unsägliche Trump-Hype und die ‚Q‘-Agenda.
    Das Mastermind hinter Q ist ein gewisser Dr. Steve Pieczenik-selbiger hatte u.a. ‚Pizzagate‘ ins Rollen gebracht-natürlich alles aufgeblasener Bullshit, was die angeblichen Verhaftungen etc.pp. betrifft *Lach*!
    Schauen sie sich die Type in der engl. Wikipedia mal an-WER das ist-ein altes abgefucktes H. Kissinger-Protege, ein Meister in Psychologic Warfare, schon bei der Aldo Moro Entführung und Ermordung war der Typ federführend mit dabei.
    Als J und Geheimdienstprofi hat er natürlich die Ressourcen-auch und gerade für die bei diesen Q-Jüngern beliebten kabbalistischen Zahlenspiele/Ankündigungen…auf dessen Ergebnisse wir heute noch warten…
    Ein weiteres Beispiel für sinnlose Ablenkung, getreu dem Motto: „Ihre täglich Aufregung gib den blöden Goyms heute“ ist corona-blogPunktnet.
    Alles irgend mögliche wird dort Tag für Tag neu auf und in die Köpfe geschissen, ob es Aufrufe zu sinnlosen Petitionen oder was immer ist-mit den gefälschten Zahlen, egal von welcher Lügenbehörde-beschäftigen sie sich dort auch sehr gerne, um in diesem gefälschten Zahlensalat! die „Unstimmigkeiten“ fein herauszuarbeiten…usw. usf. .
    WAS dort-wie auch bei den meisten anderen-ABER nicht passiert, IST, das in aller Konsequenz das LÜGENNARRATIV der „Virologie“ und der daran anknüpfende vollkommen unvalide ‚PCR‘-„Test“ angekratzt wird!
    Genau damit steht und fällt aber ALLES.
    DORT hat genau an diesen Themen KEINER der hinter diesem angeblich so unabhängigen Blog stehenden Figuren ‚zufällig‘ ein Interesse-NEIN!, wenn man es anbietet und probiert, wird ausgewichen, zensiert, gelöscht und rumgeeiert.
    Man hat ja genügend sooo viele wichtige Artikel, die man noch bringen will *Lach*!
    Einfache Frage:
    WENN die Lügner/Betrüger nach ihren eigenen Henle-Koch-Postulaten KEINEN Nachweis des ‚C‘-Virus da haben (Stand 4.10.2021 von zig Instituten aus über 20 Ländern! Hier verweise ich auf Christine Massey und ihre Mitstreiter, die präzise Nachfragen anhand des FOIA gestellt haben und stellen!), was bedeutet denn DAS eigentlich?
    Etwa, das der ‚Drosten&Seilschaft‘-„Test“ jedweder Grundlage entbehrt!
    Und weiter, dass das auch im Nachhinein NICHT und NIEMALS nachgereicht/nachgemeldet werden kann-DENN, der ‚Virusnachweis‘ hätte vor Drosten’s „Test“ DA sein MÜSSEN!
    ABER, diese Figuren haben wichtigere Artikel! Ja klar…, die Leute in Dauerschleife mit unwesentlichem Bullshit beschäftigt zu halten…
    Und so funktioniert es weiterhin-die Handelnden scheißen in der Fiktion ihre nächste Karte aus:
    Muh-Tante Omicron B.1.1.529, Quersumme von 11529=18=3×6=666

    Während auf (fast allen sogenannten) ‚Widerstandsblogs‘ das Viren-Narrativ und der „Test“ NICHT angegangen werden…
    Ergo läuft das Perpetuum Mobile ‚C‘ relativ ungestört weiter…die Menschen beschäftigen sich mit unwesentlichem…schreiben Petitionen und Mails an Hinz und Kunz (ja, dazu rufen die Wixer von genannten Pseudoblog auch auf..wie vorher penetrant auch zu den ‚Wahlen‘ und zur ‚Basis‘-Partei…) und gehen meist am WE zu den Schwachsinnsdemos, die nix bringen…außer Gratiskloppe von den Bullenschergen.
    Leider ist eben auch das NICHT durchschauen mangels Wissen ein Hauptproblem unter den schon wenigen ‚Aufgewachten‘.
    Beste Grüsse

    1. An deiner Kritik mag einiges Wahres dran sein; u. a. zum Thema Viren an sich oder auch dem weiterhin fehlenden Isolat. Ich hab von Virologie keine Ahnung, aber im Endeffekt ist das doch eine komplett vom Computer abhängige „Wissenschaft“? Naja, egal.

      Wir haben schon lange den Punkt passiert, an dem Fakten und Juristisches noch halbwegs eine Rolle spielten. Ich würde auch das, was andere tun oder denken nicht so pauschal abwerten; jeder gibt sich im Rahmen seiner Möglichkeiten Mühe. Dass es da unterschiedliche Ansichten über dieses und jenes gibt, ist völlig normal. Und „wir“ sind ja eh schon viel zu wenige. Letzten Endes ist dieses Ding höchstens noch politisch (in den USA), ansonsten nur noch durch einen Bürgerkrieg aufzuhalten.

      1. Danke, Dennis 😉 .
        Ich nehm das „Du“ an.
        Also, ich bin lange dabei und Profi. Das heißt, was ich mache, das mache ich RICHTIG und gründlich wie auch gut!
        HIER ist nix mal schnell egal-sondern faktenbasiert!-und wenn ich denjenigen abklopfe oder einen Blog ‚teste‘, mache ich mir das nicht leicht.
        WEN folgendes nicht groß interessiert-entschuldige-den kann ich zumindest genau einordnen, hier läuft immerhin der größte verdeckte Massenmord der Weltgeschichte über die Bühne:
        https://blog.nomorefakenews.com/2021/10/07/the-non-existent-virus-explosive-interview-with-christine-massey/
        (Hierzu hab ich die deutsche Übersetzung gemacht und da-den Scheinheiligen dort angeboten…)
        https://andrewkaufmanmd.com/sovi-deutsch/
        https://wissenschafftplus.de/cms/de/wichtige-texte
        DAS müsste bei ALLEN, die wirklich ALLES tun wollen im BLOG-Kopf als LESEbefehl stehen!
        Alles andere bedient nämlich weiters die Fiktion ‚C‘-und somit sinnlose Abarbeitung, Energie-und Zeitverschwendung in dessen gesetzten Lügennarrativen.
        Zu Füllmich:
        Dessen Vorbild juristisch ist ein gewisser Louis Dembitz Brandeis…
        Ich kann dir auch geben, als was er den den Leuten ‚verkauft‘ hat-genau das Gegenteil dessen ist leider die Wahrheit…-verstehst du, was das bedeutet?
        Als alter Fahrradschrauber bin ich entsetzt, das du noch Anhänger der Scheibenbremse zu sein scheinst…
        Über kurz oder lang haut dir die Scheibenbremse durch die einseitige Verwindung auch die beste Gabel kaputt 😉 .
        Nix für ungut und beste Grüsse aus Eberswalde!

        1. Hallo Tom. Nunja, wir erleben halt eine Informationsflut; niemand kann zu einem beliebigen Zeitpunkt alles lesen oder wissen. Dass hier ein Genozid läuft, ist mir klar. Diese Erkenntnis nützt mir persönlich aber auch nichts. Weil – wie gesagt – Fakten keine Rolle mehr spielen. Und an Monokausalitäten oder DIE eine Wahrheit glaube auch ich nicht; ich mache mir mein eigenes Bild, indem ich die Gesamtsituation bewerte. Mir persönlich ist es auch egal, aus welchen Gründen irgendwer mit den gegenwärtigen Zuständen unzufrieden ist – und das verhindern will, was geplant ist. Sicher, die einen gehen weiter als die anderen. Aber auch das lässt sich nicht erzwingen. Zu Füllmich: Ist mir persönlich auch Wumpe; er ist natürlich auch ein Verkäufer, aber ihm „Verrat“ zu unterstellen, langweilt mich.

          Zur Scheibenbremse: Naja, geplatzte Felgen sind auch nicht gerade das Wahre. Und welche Gabel hält den heute überhaupt noch länger als die Mindest-Garantiezeit? Bin übrigens gerade auf der Suche nach einem Ersatz für mein 29″-Hinterrad. 😉

          1. Also, lieber Dennis…
            Was ich dir da rübersende sind Arbeiten, die sich an den von den „Virologen“ selbst in die Welt geschixxenen Henle-Koch-Postulaten stringent halten!
            Um das und die Bedeutung dessen zu kapieren, brauchen ich und du, sowie andere Mitstreiter selbst keine ‚Wissenschaftler‘ oder generell ‚Akademiker‘ oder sowas zu sein-es genügt der glasklare selbstdenkende hinterfragende logische Verstand.
            Geht man deren Lügennarrativ worauf sich alle weiteren Lügen aufbauen nicht an der Wurzel direkt an, so muss und wird man zwangsläufig scheitern-ohne überhaupt auch nur je eine Chance zu haben-siehe die neu ausgekotzte Muh-TANTE!
            Ehe wir auf all den anderen Widersinnigkeiten auch nur eine halbwegs auseinandergenommen haben, kotzen diese Handlanger der ‚Elite‘ eher 10 neue Muh-TANTEN in die Welt…weil sie es weiterhin können, erst recht können, WEIL NIEMAND ernsthaft ihr Narrativ zu Fall bringt!
            Es sind nicht unbeachtliche Summen auf den Nachweis ausgesetzt-das kommt noch dazu!-UND, Dennis?, wo findest du dies auf welchen Blogs der angeblichen Patrioten und Widerständler?
            Das ist es eben!
            Und sorry-ich finde es ncht nebensächlich oder gar langweilig, wenn einer daherkommt, über 1,2 Millionen EUrotz einsammelt, für Klagen, die wie inhaltlich kolportiert SO niemals irgendwo stattfinden!
            Das ist nicht nur ein Lügner sondern auch Betrüger.
            Und nochmals sorry-der Typ ist zu schlau…um nicht selbst zu wissen, WER Louis Dembitz Brandeis wirklich war und in wessen Interessen dieser einzig und allein tätig war 😉 !

            Hab leider kein Ersatz für dich da. Aber ne geplatzte Felge? Meinst du von einer Cantilever-Bremse? Echt. Das wäre krass!

          2. Ich wurde juristisch ausgebildet und kann deine Denkweise daher nachvollziehen. Die Axt möglich da anzusetzen, wo man den ganzen Baum zum Umfallen bringt. Das ist aber letzten Endes auch nur ein Dogmatismus, der (vor allem Gruppierungen betreffend) schnell in den Wahn ausartet, den Monty Python in „Das Leben des Brian“ auf die Schippe nahm. Nochmal: Es spielt keine Rolle, ob das „Virus“ isoliert wurde. Das „Virus“ ist so oder so ein Vehikel. Du wirst auch mit dem Einsturz der Virus-Theorie keinen von den zig Millionen Volldeppen da draußen zum „Aufwachen“ kriegen. Ja, ich weiß, dass nicht nur Eckert eine Menge Kohle ausgelobt hat – und? Das interessiert in dieser Matrix genausowenig wie die Tatsache, dass das IfSG und der ganze Verordnungs-Scheiß vom 1. Tag an verfassungswidrig war – und weiterhin ist. Dass es mal eben so einfach andere Gesetze aushebelt. Geht nicht. Ist aber Realität.

            Zu den Behauptungen über Füllmich hätte (nicht nur) ich einfach gerne mal handfeste Belege. 😉 Ich kenne bspw. auch Leute, die von Füllmich bei großen OLG- und BGH-Prozessen vertreten wurden – die waren mit seinen Leistungen zufrieden – und halten ihn für integer. Dass er den Mund zu voll genommen hat, habe ich hier auch mehrmals kritisiert. Und dass seine groß angekündigten Klagen gescheitert sind, ebenfalls. Nur: Wären wir nennenswert besser dran, wenn es ihn (und den Ausschuss) nicht gäbe? Wir sehen doch momentan, dass es in D überhaupt keinen organsierten „Widerstand“ mehr gibt; weil diesem die charismatischen Führungsfiguren fehlen. Jebsen hätte ggf. eine werden können; hatte dann aber leider Angst vor der eigenen Courage. Und davor, dass er wie Ohnesorg endet.

            Und zur Felge: Nicht bei mir, aber bei einem Kollegen; am Renner. Durchgebremst. Dass das meiste von dem modernen Kram (vor allem die 11-fach-Schaltungen) nur obsoleszenter, extrem verschleißender und inkompatibler Scheißdreck zum Geldverdienen ist, brauchste mir nicht sagen. 😉 Die 29er waren ja wieder das beste Beispiel für; hätte mir vor 2,5 Jahren liebend gerne einfach einen neuen 26er-Rahmen gekauft.

          3. So so…, du wurdest juristisch ausgebildet 😉 !
            Damit wir wissen, über was für schon ewig geltende Zustände wir hier in dieser Bananenrepublike reden, schau mal (und alle, die sich hier her verirren auch!) und les mal in diesen Strang rein:

            https://www.juraforum.de/forum/t/keine-gesetzlichen-richter-in-der-brd.351696/

            Das herumgezappel von vermeintlich ebenfalls juristisch ausgebildeten BRD-ligen bei dem Versuch von sinnvoll-schlüssigen Antworten auf dieses aufgezeigte Elend spricht beredt Bände!
            Der ganze elende BRD-Volks-und Vollbetrugs-und Abwicklungs-und Ausplünderungsladen läuft NUR deshalb weiter, weil ALLE bei dem „Spiel“ mitspielen!
            Die, die dies nicht mehr konnten und wollten hörten auf oder flogen nebst Existenzvernichtung aus den Rechtsanwaltskammern raus…
            Das alles war mir und einigen anderen alten Hasen lange im Vorfeld klar-als nun beim C-Plot dieser Füllmich und all die anderen tollen Rechtsverdreher auftauchten, die geflissentlich das obige mit keinem noch so leisen Furz erwähnten-da schwante mir, was deren Auftrag war.
            Nämlich Hinhaltetaktik und bei den Deppen noch auf Vertrauen in den ‚Rechtsstaat‘ zu spielen-wurde ja lange so in die Köpfe suggeriert, in dem ‚besten Dummland, was wir je hatten‘ 😉 .
            Wenn mir, als wissendem dann noch ein Gaukler sein ‚Vorbild‘ auf nachfolgende Tour dreist über die Birne kippt:
            „Mein juristischer Held ist der Supreme Court Richter Louis Brandeis. Er war der People´s Lawyer, also der Anwalt der Menschen, kämpfte gegen die auch schon Anfang des vorigen Jahrhunderts groteske Macht der Konzerne, insbesondere gegen Banken, und er kämpfte hart und erfolgreich für soziale Gerechtigkeit.“
            dann weiß ich über diesen Blender bescheid!
            Finden tust du diese Verhöhnung und Chutzpe hier:
            https://www.fuellmich.com/newsletter/newsletter-30052020/
            Und auch bei anderen Gelegenheiten konnte er sich das nicht verkneifen, den Unwissenden das überzukippen…
            Die Systemschranze Jun erklärt witzig und ausreichend klar in knapp 2min die ‚großen Füllmich-Klagen‘:
            https://www.youtube.com/watch?v=rMzdYY3Aepg
            Schönen Sonntag!

          4. Was willst du eigentlich hier? Außer zu stänkern – und alles besser zu wissen? Mach einen eigenen Blog auf – und erklär uns die Welt.

            Ansonsten sehe ich keinen Grund, dir noch weiterhin meine Aufmerksamkeit zu widmen. Adieu!

  4. Dieser Tom hat leider in weiten Teilen Recht.
    Der Teil, wo es um „Keine gesetzlichen Richter in der BRD !?“ kann ich nicht nachvollziehen, da Gesetze nicht so mein Ding sind, aber generell ist seine Darstellung der Verhältnisse für mich nachvollziebar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

÷ 3 = 3