Coronoia: Ignoranz gegenüber Fakten

Dabei sollten bei gewissenhafter Dienstausübung, soweit nicht vollständige Ignoranz gegenüber Fakten und inzwischen auch wissenschaftlichen Studien herrscht, sich objektiv aufdrängende Gefahrenaspekte dieser Impfung sowie deren fehlende Wirksamkeit zur Kenntnis genommen und dann in die maßgeblichen rechtlichen Kategorien der Unzumutbarkeit bzw. Unverhältnismäßigkeit eingeordnet werden.

Truppendienstgericht Süd, Beschluss S 5 BLc 11/22 vom 29.09.2022. Mehr bei Bastian Barucker.

Und was schreibt der furchtbar-juristische Mainstream darüber?

  • Missachtung der Rechtsprechung des BVerwG: Querdenker-Richter lehnt Impfpflicht für Bundeswehrsoldaten ab | LTO.

Man kann nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte.


Nachtrag

  • Von der Unzeitgemäßheit richterlicher Unabhängigkeit und dem unabweisbaren Bedürfnis nach Diffamierung und Diskriminierung von Coronamaßnahmen-Kritikern | Netzwerk KRiStA.

Aktuelle Empfehlungen

  • Grandios! | Truppendienstgericht Süd am 29.09: | Ein Einzelrichter gibt Antrag eines Soldaten gegen Vollstreckung einer Disziplinarbuße statt, die wegen Verweigerung eines Impf-Befehls verhängt worden war. Lesenswerte Begründung (siehe Pic) | Via Tom Lausen | @rosenbusch_.
  • JUST IN – Twitter has removed a tweet from Florida Surgeon General Dr. Joseph Ladapo about mRNA vaccines for violating the platform’s rules. | @disclosetv | Kommentar: So ist das, im Korporatismus.
  • Dem Wirt des Achenkircher Hotels Kronthaler, dass die G-Regeln nicht durchsetzte, wurde endgültig die Gewerbeberechtigung entzogen. Es ist aber mitnichten so, dass alles was LEGAL ist bzw. gemacht wird, auch RICHTIG ist. Der Wirt ist seinen Prinzipien treu geblieben – Ehrenmann! | @MrsMertes.
  • Antwort an @SHomburg | Man beschliesst kein Gesetz, dass einem Macht gibt, um es dann nicht anzuwenden. | Der Staatsterror geht in die nächste Runde. | @JesusCrises.
  • Nachrichten von Karl. You’ve got mail. | BBTalk.
  • Todes-Flut im Ahrtal 2021: Wie viel Schuld trägt dieser Mann? | Telepolis.
  • In #Niedersachsen wurde derjenige wiedergewählt, der diesen Irrsinn zu verantworten hat. (…) | @mz_storymakers | Kommentar: Sag ich doch.
  • Stockholm-Syndrom. #Niedersachen | @KrischkeBen.
  • Antwort an @Cedreipeoh | Jeder, der eine Partei wählt stützt das System. | @LibertyHannes | Kommentar: Jeder, der sie nicht wählt, erst recht.
  • Putin spricht von ukrainischem Staatsterrorismus, wie wird Russland reagieren? | Anti-Spiegel.
  • Etwas peinlicheres hat man selbst im Tagesspiegel lange nicht lesen müssen. | Wahnhafte moralische Selbstüberhöhung gepaart mit rassistischer Kraniometrie. | tagesspiegel.de | @ChipotleChipot3 | Kommentar: Der Tagesstürmer wieder in Hochform.
  • Meinungsmanipulation von der Wendezeit bis zur Zeitenwende | Nachdenkseiten.
  • How it started | The End | @pseudouridin | Kommentar: Sharin muss brennen.
  • Abschied von Hypotheses | Medienrealität.
  • Rote Linien überschritten: Warum Russland zurückschlägt | Anti-Spiegel.
  • Betreff:Doch keine Corona-Pflichtimpfung für mobilisierte Russen | Blauer Bote.
  • Liveticker Ukraine 10.10.2022 | Hintergrund.
  • Zensurheberrecht bei Radio Bremen | Markus Kompa.
  • Repräsentative Tyrannis | Von Friedemann Willemer | apolut.
  • OPEC+ senkt Ölförderung: Saudi-Arabien stellt sich offen gegen die USA | Anti-Spiegel.
  • Das wichtigste geopolitische Ereignis der letzten Monate | Christoph Pfluger.
  • Der historische Zusammenbruch des Journalismus | Free21.
  • Interview mit Rechtsanwältin Raphaela Dichtl | Martin Lejeune.
  • (periphere Notate): Ich will das alles eigentlich gar nicht wissen! | Michael Sailer | Kommentar: Dauerhasssendung.
  • Die Ukraine — eine Diktatur | Peds Ansichten.
  • Der Zusammenhang zwischen Staatsterrorismus und medialen Cleanern in Action | Eyes Wide Shut.
  • Pfizer-Anhörung im EU-Parlament | Abgeordneter : Haben Sie vor Markteinführung untersucht, ob Ihr Impfstoff die Virusverbreitung stoppt? | Pfizer-Direktorin (lacht): Nein! | Spätestens jetzt sollten Wiederaufnahmeverfahren zur Impfpflicht beim @BVerfG und @BVerwG_de beginnen. 1/2 | @SHomburg | Kommentar: Warum? Bringt doch bei diesen korrupten und gänzlich ungeeigneten Haufen von Verfassungsbrechern eh nix.
  • Die Veranstaltung mit Frau Guérot und mir wurde leider gecancelt. (…) | @SHomburg | Kommentar: Ich hasse dieses Scheißland mit seiner kackbraunen Gesinnung.
  • Antwort an @StefanHuster (…) | Fühlen sie sich als etwas Besseres? | Oder sind sie zu Feige zu diskutieren? | @USMortality.
  • Aus jedem Satz quillt der unverhohlene Totalitarismus. @janoschdahmen ist der Mann mit Brille und ohne Haare, den die Grünen seinerzeit aus der Schusslinie nehmen mussten nach seiner menschenverachtenden Hetze gegen Ungeimpfte. | @tomdabassman.
  • Liveticker Ukraine 11.10.2022 | Hintergrund.
  • Notizen vom Ende der unipolaren Welt – 55 | Mathias Bröckers.
  • Die Reaktion eines „Guten“. (…) | @DrPuerner.
  • „Die Richter werden feststellen, dass die Naturgesetze auch am Paul-Ehrlich-Institut gelten.“ | Nachdenkseiten.
  • HERE YOU GO | @DrAseemMalhotra.
  • B&Besuch: Sven B. im Gespräch mit Paul Schreyer (Teil 1).
  • Teilweiser Sorgerechtsentzug bei beharrlicher Schulverweigerung durch Eltern | Beck.
  • UN-Menschenrechtsrat untersucht Lage in Russland | Beck | Kommentar: Heuchler.
  • Keine Evidenz für Hartz-IV-Gängeleien – aber bald schönere Namen | RT DE.
  • Deutschland wechselt nur seinen „Erpresser“ | QPress.
  • Massenformierung-Hypnose-Störung | Neue Debatte.
  • Die 41. Woche, 2022 | rotewelt.
  • Deutschlands Absturz: Scholz, Baerbock, Habeck und das neue deutsche Elend | Ständige Publikumskonferenz.
  • Die Coronamaßnahmen waren nur ein Testlauf | uepsilonniks.
  • Lebensfreude (5) | ZG Blog.
  • Der Morgen danach | C. J. Hopkins | Rubikon.
  • Produktion im Schatten des Krieges | Walter van Rossum | Rubikon.
  • Spotlight: Jacques Baud über den erpresserischen Einfluss der USA | apolut.

4 Gedanken zu „Coronoia: Ignoranz gegenüber Fakten“

  1. Aus dem oben verlinkten LTO-Artikel:

    Es lässt sich kaum abstreiten, dass die Einzelrichterentscheidung des Truppendienstgerichts stark an das Gedankengut von Querdenkern erinnert. Zwar ist die richterliche Unabhängigkeit aus guten Gründen auch für Richter an Wehrdienstgerichten garantiert. Allerdings sind auch Richter an die grundgesetzliche Ordnung gebunden und unterliegen einer Treupflicht zu ihrem Dienstherrn.

    Die Kadavergehorsamspflicht gilt schließlich auch für Richter! Kann man noch deutlicher zum Ausdruck bringen, dass die angebliche „Gewaltenteilung“ schlicht nicht existent ist? Vor allem nicht in den Köpfen derart totalitärer Juristen wie diesem Exemplar.


    Nachgetragen: Es sei bzgl. dieses „Artikels“ noch auf einen Gastkommentar eines Anwalts im Telegram-Kanal von Markus Haintz als auch einen Kurzkommentar von Friedemann Däblitz verwiesen. Stefan Homburg befürchtet beim Richter eine Hausdurchsuchung im Stile des „Weimarer Modells„.

    Der Twitter-Faden von LTO offenbart ebenfalls die „Geisteshaltung“ dieser Bäckerblume für Winkeladvokaten.

  2. Leider leiden die allermeisten an einer Vorsatz-Ignoranz. Sie ignorieren die vielen vielen Anzeichen dafür, das es sich bei der „Ignoranz“ nur um Vorsatz handeln kann. Die Anzeichen beginnen damit, das nicht mehr als der Verstand und das Allgemeinwissen eines fünfjährigen nötig sind, um zu erkennen, das die Corona-Geschichte auf Lügen baut.
    Und so ist die Kritik Teil des Problems.

    1. Dazu fällt mir auch dieses alte Zitat von Upton Sinclair ein:

      Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht.

      Passt auch gut auf Juristinnen, die den § 45 StVO nicht verstehen wollen.

  3. Ich fänd es gut, wenn die alle geimpft werden müssen.
    Das schwächt die eh völlig überflüssige deutsche Armee wenigstens von innen heraus und um Leute, die zum Bund gehen, habe ich eh null Mitleid!


    Anm. DS: *seufz* Dein Altersstarrsinn wird beinahe täglich unerträglicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

55 − 49 =