Coronoia: Ich sehe rot!

Vor einer Weile wurden die ÖR-Propagandisten der tagesschau der farblichen Manipulation überführt, nachdem sie eine Farbskala zu den sogenannten „Inzidenzen“ der deutschen Landkreise heimlich, still und leise verändert hatten. Die rheinland-pfälzische Landesregierung kennt dbzgl. auch kein Erbarmen. Obwohl sie selbst während der Geltungsdauer der 18. CoBeLVO (m. E. klar verfassungswidrig) die Ermessensausübung der Kreise und kreisfreien Städte vorwegnahm, indem sie „Muster-Allgemeinverfügungen“ für die „Inzidenz“-Stufen 50, 100 und 200 „vorgeschlagen“ hatte (als Anlagen 2 bis 4 zur 18. CoBeLVO, geregelt in § 23), enthält die aktuelle Übersichtskarte quasi nur einen Farbton: Rot!

Von diesen in der vorherigen Verordnung geregelten Stufen ist auf der Seite zum „Warn- und Aktionsplan“ eben nichts zu sehen, die vierstufige Skala geht hier nämlich nur bis 50; es fehlt eben auch eine farbliche Unterscheidung der ja inzwischen wegen des § 28b IfSG rechtlich enorm wichtigen Grenze von 100. Dementsprechend sind alle Kreise (bis auf Cochem-Zell) knallrot. Würde man hingegen eine Skala bis 50 / bis 100 / bis 200 / über 200 verwenden, wären nur Ludwigshafen, Worms und der Donnersbergkreis rot.

Anpassung der Farbskala

Sieht doch schon nicht mehr ganz so fürchterlich aus, oder? So wüsste man bspw. auf den 1. Blick, dass es in RLP immerhin schon einmal sieben Kreise gibt, die entweder nicht vom § 28b betroffen sind oder es in der nächsten Zeit nicht mehr sein könnten.

Der um meine gebundeslockdownte Heimatstadt gelegene (gelbe) Kreis Südwestpfalz hat eben das Glück, dass Zweibrücken und Pirmasens diesem noch nicht per neoliberaler Verwaltungsreform einverleibt wurden, sonst dürften die seit einer halben Stunde auch nicht mehr raus vor die Tür.

Verarsche. Wohin man schaut. Aber sehen wollen es die Schafe nicht; Farbenblind sind sie nämlich obendrein auch noch.


Ergänzung (29. April)

Die 50.000 US-Amerikaner, die in der Region Kaiserslautern leben, werden statistisch nicht als Einwohner erfasst.

Wenn aber einer positiv getestet wird, dann fließt er in den vom RKI berechneten Inzidenzwert.

Resultat:

https://swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/kaiserslautern/kaiserslautern-kreis-inzidenzzahlen-amerikaner-100.html

https://swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/kaiserslautern/kaiserslautern-kreis-inzidenzzahlen-amerikaner-verfassungsgericht-100.html

@argonerd.


Aktuelle Empfehlungen

  • BKA warnt Bundestagsfraktionen vor „Todesliste deutscher Politiker“ | RT DE.
  • Rechtsanwalt Ralf Ludwig ruft zur Verteidigung des Rechtsstaats am 1. Mai in Weimar auf #WeißeRose | zwanzig4.media.
  • Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sind seit heute verfassungswidrig | Ralf Ludwig.
  • ‚Gäste müssen einen Termin vereinbaren, ihre Kontaktdaten hinterlegen und dürfen nur am Tisch ihre medizinischen Masken ablegen.‘ | ???? IM FREIEN !!???? | (…) @tomdabassman.
  • FRAME TV #65 – Jan Josef Liefers | Agent globaler Interessen? #allesdichtmachen​ #ichmachdanichtmit | ContentkanoneTV.
  • Schulen und Geschäfte dicht | Erdogan ordnet Lockdown für Türkei an | n-tv | Kommentar: OMG! Die deutsche „Antifa“ marschiert auch an der Seite Erdogans!
  • 40 Abgeordnete vermittelten bei Maskenbeschaffung | tagesschau | Kommentar: Warum sollte das den sauerstoffunterversorgten Doofmichel groß interessieren?
  • Maskenpflicht an Bremer Grundschulen: Elternumfrage war manipuliert | buten un binnen.
  • Beispiel USA zeigt: Masken schaden mehr als sie nutzen | tkp.at | Kommentar: Der Sado-Maso-Michel liebt es aber, geschädigt zu werden.
  • „Es entwickelt sich eine Apartheid Politik zwischen Geimpften und Nichtgeimpften“ – Grosz in oe24.tv | Gerald Grosz.
  • Übrigens feiert unsere Presse die chinesische Oscarsiegerin #Zhao, weil die sich nicht von ihrer Regierung korrumpieren ließ. Unsere #Schauspieler macht sie hingegen zum Vorwurf, nicht ausreichen soldarisch mit der #Bundesregierung zu sein. So geht #Pressefreiheit heute. | @neulandrebellen | Kommentar: Aber wir sind doch die Guten!?
  • Die Impfung, die Söder braucht, wird im Liegen verabreicht. In einem kleinen Zimmer unter ärztlicher Aufsicht. Oftmals dürfen einige zusehen – aber nicht immer | @GreyBea93892246 | Kommentar: Ich wäre für ein Public Viewing. Im doppelten Sinne.
  • Deutsche Experten-Endkampf | @argonerd.
  • »So eine Art Impfzwang, ich will mal deutlich sagen: Das ist Unfug.« | @argonerd.
  • Extremismus mal umgekehrt | Corona Doks.
  • Merkel: Schwierige Situation mit ungeimpften Kindern | Corona Doks | Kommentar: Ganz ehrlich, in wünsche dieser … ein möglichst qualvolles Ende.
  • Arnheim, Niederlande – Polizei stürmte vorgestern eine Versammlung in einem Park | @DerInformant_ | Kommentar: Dreckiges Söldnerpack.
  • „Wieso macht ihr den Mund nicht auf?“ – Linus Roth, Günther Groissboeck & Daniel Pataky im Gespräch | Gunnar Kaiser.
  • Tödliche Autoimmunerkrankung bei ca. 10% der mit AstraZeneca Geimpften | 1bis19.
  • Allesdichtmachen und die Methoden der medialen Panikmache | Norbert Häring.
  • Ziele und Strategie der Demokratiebewegung | Von Elias Davidsson | KenFM.
  • Verfassungsbeschwerde der FDP-Fraktion gegen die Bundesnotbremse | KenFM.
  • Gedenkveranstaltung an den Rechtsstaat in Weimar am 1.5.2021 | KenFM.
  • Mensch, Schauspieler! | Von Toralf Laibtzsch | KenFM.
  • ‚Söder will Impfungen in Supermärkten, Schulen und Apotheken‘ (…) | @tomdabassman | Kommentar: Nochmal – warum regiert dieser Irre das größte Bundesland, anstatt in einer Klapsmühle einzusitzen?
  • Einladung nach Weimar am 1. Mai 2021. | Markus Haintz.
  • Rechtsanwalt Göran Thoms ruft zur Verteidigung des Rechtsstaats auf – 1. Mai, Weimar #RettetdenRechtsstaat #WeisseRose21 | zwanzig4.media.
  • RA Dr. Kirsten König ruft zur Verteidigung des Rechtsstaats auf – 1. Mai, Weimar #RettetdenRechtsstaat #WeisseRose21 | zwanzig4.media.
  • RA Friedemann Däblitz ruft zur Verteidigung des Rechtsstaats auf – 1. Mai, Weimar #RettetdenRechtsstaat #WeisseRose21 | zwanzig4.media.
  • „Natürlich wird nachgeimpft“ – Drosten rechnet mit Auffrischungs-Impfung spätestens im Winter | RT DE | Kommentar: So machen das Drogendealer auch; anfixen und die Suchtis dann ausnehmen.
  • Bundesverfassungsschutz beobachtet Personen und Gruppen innerhalb der Querdenker-Bewegung | RT DE | Kommentar: Der Verfaschungsschutz schützt eine faschistische Regierung.
  • Herdenimmunität durch Impfungen: Lauterbach warnt vor falschen Hoffnungen | RT DE | Kommentar: Möge der „Impfstoff“ bei ihm möglichst bald voll wirken.
  • Dante liegt in Italien immer in der Luft | 1bis19.
  • Pater Theo tritt wieder auf | Rationalgalerie.
  • Was die Medien über die Liste aus dem Gesundheitsministerium nicht berichten | Anti-Spiegel.
  • Querdenken und die „Verfassungsschutzrelevante Delegitimierung des Staates“ | Anti-Spiegel.
  • Bayern stellt Corona-Geimpfte negativ Getesteten gleich | Beck.
  • Grenzschließung zu Frankreich im Frühjahr 2020 war rechtmäßig | Beck.
  • Kein Entschädigungsanspruch gegen Staat wegen Corona-Einnahmeverlusten | Beck | Kommentar: Habt ihr nun davon!
  • Lockerung in Italien: Berühmtes Kolosseum öffnet wieder | RT DE | Kommentar: Wer sich diesen Auflagen-Blödsinn antut, ist Schuld an dieser New-Normal-Scheiße!
  • Helgoland: Coronafrei und mit Nullinzidenz – dennoch greift die Bundes-Notbremse | RT DE.
  • In den USA müssen Geimpfte im Freien keine Maske mehr tragen | Welt | Kommentar: Der Maulkorb wird zum neuen Judenstern.
  • „Impfen bedeutet Freiheit“. So heute der Chef des deutschen städtetag, Burkhard Jung…. mir hat der Satz spontan einen Schauer über den Rücken gejagt. #impfenmachtfrei #grundrechte | Punkt.Preradovic.
  • Verfassungsschutz entdeckt völlig neue Extremistenart | Telepolis | Kommentar: Fängt schon mit einer überflüssigen und dümmlichen Titelbildunterschrift an.
  • Richterliche Unabhängigkeit mißachtet in #Weimar​: Stefan Möller, MdL, über Richter Christian Dettmar | Anni und Martin.
  • Die faktische Änderung des Grundgesetzes | QPress.
  • Lasst euch nicht weiter verarschen. | „Old normal“ ist problemfrei möglich. | Der Versuch, das Virus durch eine unwürdige „New Normal“- Lebensweise auszutricksen, ist grandios gescheitert. | @holmenkollin.
  • Corona-Variante aus Indien: WHO warnt vor voreiligen Schlüssen | RT DE.
  • Polizei bekräftigt Wohnzimmer-Kontrollen – Jurist hat „erhebliche Zweifel“ | Corona Doks.
  • Hausdurchsuchung bei Weimarer Familienrichter | Corona Transition.
  • Gordon Pankalla – Mein Weg zum Herzens-Anwalt | Herzensmenschen.
  • Niederlande & Indien im Höllenfeuer (der Fake News) | StrickerTV.

10 Gedanken zu „Coronoia: Ich sehe rot!“

  1. sonst dürften die seit einer halben Stunde auch nicht mehr raus vor die Tür.

    Ehrlich gesagt: wo steht eigentlich geschrieben, daß jeder sich tages- oder stundengenau über die aktuellen (angeblichen) Inzidenzwerte schlau halten muß?
    Ich habe Null Ahnung, wie es hier aussieht und will das auch gar nicht wissen. Wenn ich rausgehen möchte, tue ich das. Falls das des Nachts vorkommen sollte (da nix stattfindet, derzeit eher nicht so wahrscheinlich, aber vielleicht entwickele ich ja ein Faible für Nachtspaziergänge), würde ich also erst einmal losstapfen. Wenn mich dann einer anhalten sollte, könnte ich mit echtem Nichtwissen glänzen. Und solange mir niemand täglich einen Zettel in den Briefkasten wirft, daß ich nicht rausgehen darf (was ich allerdings ignorieren würde), solange kann auch niemand davon ausgehen, daß ich von einer Ausgangssperre oder ähnlichem grundgesetzwidrigen Kack was weiß.

    1. Darum ging es mir in diesem Beitrag nicht. Das hatten wir doch schon beim Thema Quarantäne-Wanderweg und dem Verweis auf Internetseiten. Rechtsstaatlich alles absurd und nichtig; wenn wir noch so einen hätten, würde keine „Regelung“ auch nur einen noch so schlampig formulierten Eilantrag überleben. Das Gegenteil ist der Fall.

      Außerdem – einen der ältesten deutschen Obrigkeits-Klassiker kennst du doch auch? „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!“ Du musst in Deutschland alle Rechtsnormen auswendig kennen und daher quasi jeden Tag das 2. juristische Staatsexamen ableisten können. 😉

      1. Ich weiß, daß wir das Thema theoretisch schon hatten.
        Aber das hier ist ja nochmal was anderes, weil es sich an den täglichen Zahlen festmacht. Das ist kein immer geltendes Gesetz und auch keine CobelVau, die alle paar Wochen neu aufgesetzt wird; das ändert sich ständig, alle paar Tage. Und da kann von mir (bzw. von den ganzen 83 Millionen) echt nicht erwartet werden, daß ich da immer die aktuellste Version und ihre Auswirkungen kenne.
        Nötigung zum Lügen-Nachrichten sehen müßten sie dann erstmal einführen.

        1. Du siehst doch, dass sie es von dir erwarten? Und dass das auch durchgesetzt wird? Hör endlich auf, dich an etwas zu klammern, was in dieser faschistischen Diktatur nicht mehr existiert. Ich bin froh, wenn ich es schaffen sollte, dieses Drecksland voller Geistesgestörter für immer zu verlassen.

          1. Denen ihre Erwartungshaltung ist mir schnuppe.
            Und ich gehorche nicht vorauseilend.
            Und selbst wenn überhaupt keine Regeln mehr existierten, würde ich es immer noch so machen wie oben beschrieben.
            Ich würde es übrigens auch in einer lupenreinen, offiziellen Diktatur noch so machen.

            Und wo Du hingehen willst, ist mir nach wie vor ein Rätsel. Aber vielleicht findet sich ja noch irgendwo ein Entwicklungsland, was so zurückgeblieben ist, daß selbst Gates & Konsorten kein Interesse daran haben. Alle anderen Länder sind doch im großen und ganzen ganz genauso. Lustigerweise sind sogar die Ländern, in die Deutsche jahrzehntelang ausgewandert sind, weil es ihnen in D zu muffig und gesetzestreu war (z.B. Neuseeland und Kanada) derzeit bei den schlimmsten coronazistischen Staaten dabei.
            Auch die USA werden nicht mehr lange so »frei« sein, wie es jetzt für einige ihrer Bundesstaaten noch gelten mag.

            Ich für meinen Teil werde versuchen, mein Land (von innen heraus) zu retten. Schwierig, keine Frage. Aber ich hab’s zumindest vor.

          2. Dann sind wir uns ja einig. Denk an mich, wenn sie dir irgendwann die Tür eintreten und dich gewaltsam „impfen“ oder dich in ein Lager sperren.

            Du kannst niemanden retten, der nicht gerettet werden will.

            Nachtrag: Du hast jederzeit Platz für einen Gastbeitrag, in dem du genau erläuterst wie wir aus der Nummer wieder rauskommen. „Am Ende wird alles gut!“ reicht mir jedenfalls nicht.

          3. Dennis, ich sag doch gar nicht, daß ich vor sowas keine Angst habe.
            Ich versuche nur eben, eine andere Lösung zu finden.
            Und ich frage auch lieber nicht, was Du konkret als Rettung anzubieten hast.

          4. Wir sind auch nur Wachschafe, die sich über die Schlafschafe lustig machen. Und werden immer weiter in die Schlachterei getrieben. Wie gesagt – formulier es genauer aus. Ansonsten gibt es für D keine Rettung; Faschisten bleiben Faschisten. Und Dumme bleiben dumm; die Covidiocracy hat es legitimiert und dadurch bewiesen. Daher ist Flucht die einzige Möglichkeit, wenn man überleben will.

  2. Morjen,
    Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann …
    habe gerade in eine Telegram Gruppe
    (ich weiss der Scheff-Blogger hasst das – die Re-GIER-ung aber ebenso .)
    einen Gegenentwurf zu dieser knallroten Knalltüten Karte gefunden.
    Diese entspricht dem polarisierten Anti-Framing unser Gesundheitshüter und Medien:
    Statt die Infizierten darzustellen, macht man alles weiss was „gesund“ ist,
    oder in anderen Worten, nicht infiziert mit dem schrecklichen so
    pöhsen, pöhsen Virus …
    Siehe da – Hurrah !!!
    Alles erstrahlt in einem hellen, hellen Weiss !
    99,99 % of se general population is not infected my friends !
    Wir sind gerettet – Es liegt ein Grauschleier über der Stadt, den meine Mutter noch nicht weggewaschen hat !

    Wollt IHRRR die Totahhhrle Gesundhoit ? Jawohhll meine Fuhrerrr !

    1. Klar. Da PCR-Tests ja keine Infektionen nachweisen können, beträgt die „Inzidenz“ sowieso schon seit Monaten „0“. Nur kriegst du das nicht in die Hirne der rund 80 Mio. Vollidioten dadraußen. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Absenden des Kommentars werden Ihr gewählter Name, Ihre Email-Adresse sowie der von Ihnen verfasste Text gespeichert. Kommentare, die unter Angabe einer Fake-e-mail-Adresse angegeben werden, werden zukünftig gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können ihren Text per html-Tags formatieren. Bitte den passenden Antwort-Button auswählen.

Bei Problemen mit dem Captcha bitte den Text in die Zwischenablage kopieren und die Seite mit StrG + F5 neu laden.

× 2 = 4